EBJL 14/15
9
 
1

VAS vs.BLE
EBEL 14/15
5
 
4

G99 vs.OLL
EBEL 14/15
3
 
2

HCI vs.DEC
EBEL 14/15
6
 
3

BWL vs.ZNO
EBEL 14/15
2
 
1

KAC vs.HCB
EBEL 14/15
4
 
6

RBS vs.AVS
EBEL 14/15
0
 
3

VSV vs.VIC
EBJL 14/15
6
 
3

LA1 vs.ZNO
EBJL 14/15
0
 
0

MLD vs.HKSL
EBEL 14/15
0
 
0

AVS vs.BWL
EBEL 14/15
0
 
0

VIC vs.HCI
EBEL 14/15
0
 
0

KAC vs.ZNO
EBEL 14/15
0
 
0

DEC vs.RBS
EBEL 14/15
0
 
0

G99 vs.VSV
EBEL 14/15
0
 
0

OLL vs.HCB
EBYSL 14/15
0
 
0

VSV2 vs.KACII

ISHA Logo ISHA / WR isha klein.jpg

Inline-Skaterhockey: Altenberg und Linz legen vor



Teilen


Montag, 06.September 2010 - 22:13 - Im Play-off-Halbfinale konnten die Favoriten vorlegen: Altenberg und Linz feierten jeweils Auswärtssiege.


Linz war im Stegersbacher Tigers Cage zu Gast und führte nach 30 Minuten bereits mit 7:2. Stegersbach kämpfte sich wieder ins Spiel zurück, am Ende konnten aber die Gäste aus Oberösterreich einen 11:9-Sieg bejubeln. Das Rückspiel verspricht somit noch einen richtig heißen Tanz.

Weniger Mühe hatte der Titelverteidiger. Altenberg stieß mit einem klaren 19:9-Erfolg bei den Vienna 95ers die Tür zum Finale bereits weit auf.

Die Halbfinal-Rückspiele finden am 25. September statt. Am 18. und 19. September nimmt Österreichs U19-Nationalteam an der Europameisterschaft in Deutschland (Iserlohn) teil.

Play-off-Halbfinale:
Tigers Stegersbach – Irish Moose Linz 9:11 (1:3,4:5,4:3)
Tore: Ederer (3), Panzer (2), Freiberger (2), Müller, Prükler – Kargl (3), Diesenreiter (3), Wamser (2), Kalab, Duschlbauer, Gileli

Vienna 95ers – Red Dragons Altenberg 9:19 (3:5,5:9,1:5)
Tore: Graf (3), Kubeczka (2), Gruber (2), Rosenauer, Schabel –Pierron Mik. (5), Pierron Mat. (3), Berger (3), Fürst (3), Steiner (2), Frisch (2), Dorazil



Nationalliga:
In der Nationalliga stehen sich Altenberg II und die Vienna 95ers II in der Finalserie gegenüber. In einem wahren Krimi konnten die Wiener das erste Spiel mit 16:14 für sich entscheiden und führen damit in der ‘Best-of-Three’-Serie mit 1:0.

Play-off-Finale:
Altenberg II – Vienna 95ers II 14:16 n.P. (2:4,3:4,7:4,1:1,1:3)
Tore: Schilling (4), Poloprudsky (3), Heinl (2), Stockhammer (2), Bubenicek (2), Blaim – Niedrist (6), Schulter (3), Meyer (2), Thurner (2), Postek (2), Böhm

Der weitere Spielplan:
25.9. und (falls nötig) 2.10.



Landesligen:
Meister der LL Oberösterreich wurden die Shadows Amstetten, in der LL Burgenland / Steiermark sicherten sich die Tigers Stegersbach II den Titel. Die Meisterkrone in der LL Wien / Niederösterreich ging an die Vienna Hawks II.



hockeyfans.at der letzen 24h

Lange rutscht in der DEL Tabelle ab  15 Tore bei EBYSL Heimsieg der Black Wings  Vanek und die Wild zerschellen an einer Mauer Namens Quick  Gallery Eispiraten erkämpfen sich Punkt in Kassel  Tölzer Löwen mit Revanche: 4:1-Sieg gegen Klostersee  Peiting holt trotz Kampf nur einen Punkt  Passau gewinnt in Dingolfing  Rekordsieg: Freezers gewinnen mit 8:1 gegen Nürnberg  Sabres und Bozen im Europacup souverän, Salzburg neuer Tabellenführer  Kitzbühel weiter im freien Fall  Ein Tor reicht den Wäldern zum Sieg gegen Jesenice  Feldkirch nimmt Pflichtpunkte gegen Bled mit  Doug Mason: Wir gehen in die richtige Richtung  Kapfenberg setzt sich mit Auswärtssieg vom Keller ab  Zell verschenkt Punkt in Celje  Salzburg Trainer: Sie waren einfach besser   Gallery Innsbrucker Haie beißen im Westderby zu  Gallery Linz revanchiert sich vor Rekordkulisse gegen Znojmo  Gallery Graz muss gegen Ljubljana am Ende zittern  Gallery Fehervar holt sich zwei Punkte in Salzburg  Gallery KAC revanchiert sich gegen Meister Bozen  Vienna Capitals stutzen VSV die Adler-Flügel  Gallery Power Play bringt Zagreb einen Auswärtserfolg  Bischofberger trifft bei Thurgau Heimsieg  Ulmer und Herburger gehen zu Hause gegen Bern unter  Knappe Obrist Niederlage in Zug  Unglaublicher Starkbaum als Garant für Auswärtssieg  Zweites Raffl Tor bei erstem Flyers Sieg  Pittsburgh stoppt Erfolgslauf der Islanders  Fehervar düpiert Salzburg in der EBJL 

News in English

Just Fehervar won on the road  Fehervar, Znojmo and Ljubljana on the road  Red Bulls with clear win against Villach  Znojmo and Fehervar face each other  Red Bulls host EC VSV  » hockeyfans.at in english

Diese Woche am meisten gelesen

Match mit Folgen: Lamoureux und Trattnig im Krankenhaus  Das ist der erste Teamkader unter Dan Ratushny  Salzburg will gegen den VSV zu Platz 1 aufschließen  VSV hat sich gegen die Capitals Besserung vorgenommen  Erster Legionär verlässt Ljubljana schon wieder