EBEL 14/15
4
 
1

RBS vs.HCI
EBEL 14/15
5
 
1

VSV vs.DEC
EBEL 14/15
1
 
0

HCB vs.G99
EBEL 14/15
3
 
1

AVS vs.KAC
EBEL 14/15
6
 
1

ZNO vs.OLL
EBEL 14/15
5
 
2

VSV vs.HCI
EBJL 14/15
3
 
0

TKR vs.BLE
EBJL 14/15
6
 
3

LA1 vs.ZNO
EBJL 14/15
0
 
0

BLE vs.KAC
EBEL 14/15
0
 
0

HCI vs.AVS
EBEL 14/15
0
 
0

VIC vs.KAC
EBEL 14/15
0
 
0

HCB vs.AVS
EBEL 14/15
0
 
0

RBS vs.BWL
EBEL 14/15
0
 
0

G99 vs.OLL
EBEL 14/15
0
 
0

ZNO vs.VSV
EBEL 14/15
0
 
0

DEC vs.HCI

isha klein.jpg ISHA / WR

Inline-Skaterhockey: Altenberg und Linz legen vor



Teilen


Montag, 06.September 2010 - 22:13 - Im Play-off-Halbfinale konnten die Favoriten vorlegen: Altenberg und Linz feierten jeweils Auswärtssiege.




Linz war im Stegersbacher Tigers Cage zu Gast und führte nach 30 Minuten bereits mit 7:2. Stegersbach kämpfte sich wieder ins Spiel zurück, am Ende konnten aber die Gäste aus Oberösterreich einen 11:9-Sieg bejubeln. Das Rückspiel verspricht somit noch einen richtig heißen Tanz.

Weniger Mühe hatte der Titelverteidiger. Altenberg stieß mit einem klaren 19:9-Erfolg bei den Vienna 95ers die Tür zum Finale bereits weit auf.

Die Halbfinal-Rückspiele finden am 25. September statt. Am 18. und 19. September nimmt Österreichs U19-Nationalteam an der Europameisterschaft in Deutschland (Iserlohn) teil.

Play-off-Halbfinale:
Tigers Stegersbach – Irish Moose Linz 9:11 (1:3,4:5,4:3)
Tore: Ederer (3), Panzer (2), Freiberger (2), Müller, Prükler – Kargl (3), Diesenreiter (3), Wamser (2), Kalab, Duschlbauer, Gileli

Vienna 95ers – Red Dragons Altenberg 9:19 (3:5,5:9,1:5)
Tore: Graf (3), Kubeczka (2), Gruber (2), Rosenauer, Schabel –Pierron Mik. (5), Pierron Mat. (3), Berger (3), Fürst (3), Steiner (2), Frisch (2), Dorazil



Nationalliga:
In der Nationalliga stehen sich Altenberg II und die Vienna 95ers II in der Finalserie gegenüber. In einem wahren Krimi konnten die Wiener das erste Spiel mit 16:14 für sich entscheiden und führen damit in der ‘Best-of-Three’-Serie mit 1:0.

Play-off-Finale:
Altenberg II – Vienna 95ers II 14:16 n.P. (2:4,3:4,7:4,1:1,1:3)
Tore: Schilling (4), Poloprudsky (3), Heinl (2), Stockhammer (2), Bubenicek (2), Blaim – Niedrist (6), Schulter (3), Meyer (2), Thurner (2), Postek (2), Böhm

Der weitere Spielplan:
25.9. und (falls nötig) 2.10.



Landesligen:
Meister der LL Oberösterreich wurden die Shadows Amstetten, in der LL Burgenland / Steiermark sicherten sich die Tigers Stegersbach II den Titel. Die Meisterkrone in der LL Wien / Niederösterreich ging an die Vienna Hawks II.



hockeyfans.at der letzen 24h

99ers sind in Ljubljana klarer Favorit  ÖEHV verlängert Kooperation mit Vermarktungsagentur  Wird der KAC zum Capitals-Schreck?  Zell reist nach Bled und Jesenice  Finne Lammassaari verlässt Graz  Ehemaliger Znojmo Defender im Tschechischen Nationalteam  Obrist stürmt mit Rapperswil ins Cup Viertelfinale  Salzburg gegen Linz - das Duell der Offensivmaschinen  Adlerderby in Znojmo: VSV will auch auswärts gewinnen  Rote Teufel beginnen Auswärtsdoppel in Bozen  Rekordmeister KAC verpflichtet neuen Verteidiger  NHL Verteidiger Hamonic mit bewegender Lebensgeschichte  Gallery Feldkirch dreht im letzten Drittel gegen Adler auf 

News in English

VSV beats Innsbruck once again  Rafael Rotter suspended for two games  Ryan Duncan not allowed to play once  Home teams succeed on Sunday  Znojmo starts home-series against Ljubljana, Fehervar hosts KAC  » hockeyfans.at in english

Diese Woche am meisten gelesen

DOPS verhängt Sperre über Raphael Rotter  Dornbirn wirft den ersten Legionär raus  Gallery Innsbruck als nächster Prüfstein für den VSV  Zwei ECHL Teams spielen mit unglaublichen Trikots  Der Kampf ums VSV Leiberl spitzt sich zu