Reinhard Eisenbauer/eisenbauer.com

Schweiz gibt gegen Finnland 2:0 aus der Hand



Teilen auf facebook


Montag, 15.Mai 2017 - 5:29 - Umgekehrte Welt für die Schweiz im Duell mit Finnland. Am Vorabend hatten die SEHV Schützlinge noch aus einem 0:2 gegen Kanada einen Sieg gemacht, am Sonntag gaben sie ein schnelles 2:0 gegen die Suomi noch aus der Hand und verloren mit 2:3 nach Verlängerung. Beide Teams bleiben damit vor dem abschließenden Spieltag im Viertelfinalrennen.

Schweiz - Finnland 2:3 n.V. (2:1, 0:0, 0:1, 0:1)
Tore: 1:0 Herzog (5.), 2:0 Genazzi (11.), 2:1 Hietanen (20./PP), 2:2 Rantanen (48./PP), 2:3 Filppula (63.).
Schüsse: 27:27
Strafen: 20:12 Minuten





Quelle:red/kf