3
 
6

KAC vs.BWL

3
 
0

HCI vs.VSV

3
 
2

DEC vs.AVS

2
 
6

MZA vs.VIC

4
 
2

VSV vs.VIC

0
 
2

KAC vs.DEC

7
 
3

HCB vs.ZNO

3
 
7

G99 vs.RBS

4
 
1

BWL vs.HCI

2
 
3

AVS vs.MZA

2
 
5

ZNO vs.MZA

6
 
1

VIC vs.VSV

3
 
2

HCI vs.BWL

3
 
2

G99 vs.HCB

3
 
2

DEC vs.KAC

1
 
2

AVS vs.RBS


Mario Kotaska zum offiziellen WM-Botschafter ernannt



Teilen auf facebook


Donnerstag, 11.Mai 2017 - 18:46 - Liebe zum Eishockey kann auch durch den Magen gehen. Deshalb besitzt die 2017 IIHF Eishockey-Weltmeisterschaft nun ein offizielles und exquisites, deutsch-französisches Dreigänge-Menü. Kreiert hat es der deutsche Star-Koch Mario Kotaska, der am vergangenen Donnerstag, dem Tag vor dem Start des Turniers in Köln und Paris, als offizieller WM -Botschafter präsentiert wurde.

Kotaska, bekannt aus zahlreichen TV-Kochsendungen, fühlt sich in mehrfacher Hinsicht mit der 2017 IIHF Eishockey WM verbunden, die vom 5. bis zum 21. Mai läuft. Einerseits als glühender Eishockey-Fan und langjähriger Dauerkarten-Besitzer der Kölner Haie, der sich kein Spiel in der LANXESS Arena entgehen lässt und oft als Koch auf Events des DEL-Vereins im Einsatz ist. Und andererseits als ehemaliger Chefkoch des bekannten französischen Restaurants „La Société“ in Köln, in dem er sich 2006 einen Stern erkochte. „Für mich geht mit der Ernennung zum WM -Botschafter ein Herzenswunsch in Erfüllung! Leidenschaft, Respekt, Toleranz und Fairness. Diese Werte vermitteln zum einen die Jungs auf dem Eis, aber auch in meinem Küchenteam sind diese Ausdrücke fest gesetzt. Und jetzt als Botschafter auch noch eine kulinarische Brücke zwischen den Gastgebestädten schlagen zu dürfen… Diese Aufgabe erfüllt mich mit Stolz und Freude und ist mir eine große Ehre“, sagt der 43-Jährige.

Kotaska serviert zur 2017 IIHF Eishockey-Weltmeisterschaft einen kölsch-französischen ersten Gang, nämlich: „Kölsche Ähzezupp mit gebackener Boudin Noir“ (Kölsche Erbsensuppe mit gebackener Blutwurst und Estragon- Mayonnaise). Es geht traditionell deutsch-französisch weiter, als Gang zwei folgt: „Coq au vin blanc mit gebratenem Spargelgemüse und Griesklößchen“ (Maishähnchen in Weißwein geschmort). Und schließlich als Dessert: „Crème brûlée mit Rhabarber und Vanilleschaum“ (gebrannte Vanillecreme). „Das deutsch-französische Projekt fasziniert mich“, erklärt Kotaska. „Köln ist eine weltoffene und internationale Stadt, wir freuen uns hier auf die Fans aus vielen Ländern und wollen sie auch kulinarisch verwöhnen.“


Quelle:red/PM

hockeyfans.at der letzen 24h

Eisbären Berlin schieben Test in Tschechien ein  Erste Bewegungen im Kader der Passau Black Hawks  Wolfsburg verlängert mit Jeff Likens  Video: DOPS sperrt KAC Verteidiger für vier Spiele  VSV gibt ein Update zum Zustand von Istvan Sofron  Der VSV will in Bozen die Revanche gegen die Foxes  Znojmo will sich gegen Fehervar wieder ins Play Off Rennen bringen  In Graz brennt vor dem Dornbirn Re-Match der Hut  Findet Linz eine Antwort gegen die Innsbrucker Haie?  Kann der KAC jetzt auch seine Auswärtsschwäche ablegen?  Letzte Chance Salzburg? Capitals erwarten Red Bulls  US Damen holen Olympiagold mit Thrillersieg gegen Kanada  Zell peilt in Sterzing einen Sieg an  VSV Stürmer Sofron vor längerer Pause  Kromp: Die Strafen haben uns das Spiel gekostet  Bozen stoppt den Erfolgslauf des VSV  Capitals verteidigen Platz 1 gegen Salzburg  Dornbirn überrollt die Graz 99ers  Znojmo setzt sich in Ungarn knapp durch  Der KAC kann doch noch gewinnen! Comeback gegen Zagreb  Haie drehen 1:3 gegen Linz in einen Sieg 

News in English

Showdown: Växjö and JYP to battle for the European Trophy  Asiago defeats Jesenice in a close game  Växjö Lakers and JYP Jyväskylä CHL Finalists 2018  CHL Semi-Finals: It’s the final Countdown  Yunost Minsk first team to qualify for 2018/19 CHL season  » hockeyfans.at in english

Diese Woche am meisten gelesen

Michael Grabner bei den Pittsburgh Penguins ein Thema?  Wiens MacGregor Sharp wechselt in die Schweiz  EBEL wird Letzter beim All Star Cup in Bratislava  VSV Stürmer Sofron vor längerer Pause  Slowenischer Teamstürmer mit positivem Dopingtest