2
 
0

VIC vs.MZA

2
 
1

AVS vs.DEC

2
 
3

VSV vs.ZNO

2
 
3

VIC vs.DEC

3
 
2

RBS vs.KAC

3
 
4

HCB vs.BWL

5
 
4

G99 vs.HCI

2
 
3

MZA vs.AVS

0
 
0

RBS vs.VSV

0
 
0

AVS vs.HCB

0
 
0

DEC vs.VIC

0
 
0

KAC vs.RBS

0
 
0

HCI vs.VIC

0
 
0

BWL vs.MZA

0
 
0

DEC vs.VSV

0
 
0

ZNO vs.G99

 Reinhard Eisenbauer/eisenbauer.com

Tschechen schießen Norwegen mit 7:0 ab



Teilen auf facebook


Donnerstag, 12.Mai 2016 - 17:37 - Die Tschechische Republik bleibt in der Gruppe A weiterhin das Maß aller Dinge. Für die zuletzt zwei Mal in Folge siegreichen Norweger bleibt der Tabellenführer von Moskau eine Nummer zu groß. Die Tschechen fertigten die Nordeuropäer mit 7:0 ab und verteidigten damit ihren ersten Rang.

Weiterhin sehr verheißungsvoll gestaltet die Tschechische Republik das WM Turnier von Moskau. Als einziges Team der Gruppe A haben die Tschechen bislang alle Partien gewonnen und nach dem heutigen Spieltag 11 von 12 möglichen Punkten geholt. Daran änderte auch Norwegen nichts, wenngleich die Voraussetzungen durchaus gut gewesen wären. Die Norwegen hatten zuletzt zwei Mal in Folge gewonnen, gegen Tschechien hatte man aber nie den Funken einer Chance.

Schon nach 10 Minuten führte der Gruppen-Leader mit 2:0, nach zwei Drittel hieß es bereits 7:0 für die deutlich überlegenen Tschechen, die es sich im letzten Drittel sogar leisten konnten, einen Gang zurück zu schalten. Am Ende blieb es bei diesem Kantersieg. Die Tschechen können ihr Punktekonto morgen weiter ausbauen, denn dann geht es gegen Aufsteiger Kasachstan. Norwegen darf etwas entspannen, trifft erst am Samstag auf Schweden.

Tschechische Republik - Dänemark 7:0 (3:0, 4:0, 0:0)
Tore: 1:0 Cervenka (6.), 2:0 Zohorna (10.), 3:0 Kousal (20.), 4:0 Kaspar (23.), 5:0 Simek (29.), 6:0 Repik (35.), 7:0 Kaspar (40./PP).
Schüsse: 33:26
Strafen: 20:12 Minuten


Quelle:red/kf