4
 
3

DEC vs.KAC

5
 
3

VIC vs.HCI

2
 
5

KAC vs.VIC

3
 
4

HCB vs.VSV

7
 
5

G99 vs.MZA

8
 
3

BWL vs.ZNO

5
 
3

DEC vs.RBS

2
 
4

AVS vs.HCI

0
 
0

G99 vs.KAC

0
 
0

HCI vs.RBS

0
 
0

ZNO vs.HCB

0
 
0

ZNO vs.AVS

0
 
0

RBS vs.BWL

0
 
0

KAC vs.DEC

0
 
0

VIC vs.HCB

0
 
0

HCI vs.G99

AlexanderOvechkinWashington.jpg Bridget Samuelsson

Russland bekommt WM Verstärkung aus Washington



Teilen auf facebook


Mittwoch, 11.Mai 2016 - 10:10 - Heute Nacht ist Washington aus den Stanley Cup Play Offs geflogen, wenige Stunden später hat der russische Eishockeyverband drei Spiele ins WM Aufgebot beordert. Die Sbornaja bekommt also NHL Verstärkung für die entscheidende Phase im Turnier.

Es ist ein jährlich wiederkehrendes Ereignis: die Washington Capitals schneiden in der regulären NHL Saison sehr gut ab, fliegen dann aber bald aus den Play Offs. Kaum sind die Capitals aus dem Bewerb, setzt sich Alexander Ovechkin ins Flugzeug und begibt sich zur Eishockey-Weltmeisterschaft. Heuer findet diese bekanntlich sogar in Russland statt, weshalb sich Ovechkin nicht zwei Mal bitten ließ und die Sbornaja verstärken wird.

Wie der russische Verband heute verlautbarte, wird aber nicht nur Ovechkin zum russischen Team stoßen. Verteidiger Dimitri Orlov und Stürmer Yevgeni Kuznetsov werden ebenfalls in den Kader aufgenommen und sollen der bislang eher zahnlosen russischen Auswahl zusätzliche Power geben. Ab wann die drei NHL Cracks am WM Eis stehen können ist derzeit noch unklar.





Quelle:red/KF