3
 
4

HCB vs.BWL

5
 
4

G99 vs.HCI

2
 
3

MZA vs.AVS

5
 
4

ZNO vs.G99

3
 
4

KAC vs.RBS

2
 
3

HCI vs.VIC

4
 
3

BWL vs.MZA

3
 
4

DEC vs.VSV

0
 
0

HCB vs.AVS

0
 
0

HCI vs.AVS

0
 
0

RBS vs.VSV

0
 
0

MZA vs.HCB

0
 
0

G99 vs.BWL

0
 
0

KAC vs.ZNO

0
 
0

DEC vs.VIC

0
 
0

AVS vs.HCB

 Reinhard Eisenbauer/eisenbauer.com

Finnland behält mit Sieg über USA weiße Weste



Teilen auf facebook


Dienstag, 10.Mai 2016 - 5:39 - Nach drei Spielen haben nur noch zwei Mannschaften keinen Punkt abgeben müssen: Weltmeister Kanada und nach einem Sieg über die USA gestern auch Finnland. Die Suomi bleiben den Ahornblättern in der Gruppe B auf den Fersen, während die US Boys ums Viertelfinale zittern müssen.

Es war ein feines Match, das sich Finnland und das Team USA am Montag Abend in St. Petersburg lieferten. Die Finnen nützten die Gunst der Stunde und gingen durch einen Doppelschlag früh im ersten Drittel mit 2:0 in Führung. Danach aber arbeiteten sich die Amerikaner langsam, aber konsequent ins Match zurück und schafften bis zur 41. Minute den verdienten Ausgleich in dieser spannenden Partie.

Ein Power Play sollte schließlich die Entscheidung zu Gunsten der Suomi bringen. Leo Komarov machte in der 45. Minute das 3:2 und wurde damit im Schatten der beiden Youngsters Auston Matthews und Patrik Laine der Matchwinner. Es war der erste finnische Sieg in den letzten fünf Spielen gegen die USA. Zuletzt konnten die Suomi die Nordamerikaner am 17. Mai 2012 im Viertelfinale der damaligen WM schlagen.

Während die Finnen fast schon im Viertelfinale stehen und mit Kanada um Platz 1 in der Gruppe B rittern, brauchen die USA nach zwei Niederlagen aus drei Spielen dringend Punkte. Am Donnerstag kommt es im Match gegen die Franzosen zum möglichen Showdown ums Viertelfinale, während die Finnen morgen Abend mit Aufsteiger Ungarn eine lösbare Aufgabe vorgesetzt bekommen.

Finnland - USA 3:2 (2:1, 0:0, 1:1)
Tore: 1:0 Koivu (10.), 2:0 Pihlström (13.), 2:1 Vatrano (14.), 2:2 Murphy (41.), 3:2 Komarov (45./PP).
Schüsse: 22:18
Strafen: 6:8


Quelle:red/kf

hockeyfans.at der letzen 24h

Derby Samstag in der Alps Hockey League  Philipp Rytz bleibt weitere zwei Jahre beim SC Langenthal  Passau Black Hawks zu Gast bei Altmeister Füssen  Dieter Kalt: Unsere Stärke ist die Ausgeglichenheit  Österreichs U20 muss in ein Entscheidungsspiel gegen Abstieg  Capitals gewinnen ersten Westauftritt in Innsbruck  Znojmo gewinnt Schlagabtausch gegen Graz knapp  VSV mit erstem Sieg unter Trainer Markus Peintner  Salzburg gewinnt auch das vierte Duell gegen den KAC  Black Wings feiern Shootoutsieg über Zagreb  Saisonende für Black Wings Stürmer  Brandon Buck will Ingolstadt verlassen  München holt einen Ex-NHLer für die Abwehr  Olten verlängert mit Simon Barbero  Tausendstes Bundesligaspiel: Robert Lukas vor Jubiläum  Vorschau auf die Freitagsrunde in der EBEL  Auch die DEL2 führt eine Regeländerung durch  Halbzeit: Löwen gegen Crimmitschau und Frankfurt  München siegt nach starker Leistung in Wolfsburg 

News in English

Tight matches in the EBEL on Friday  Derby Saturday in the Alps Hockey League  Champions Hockey League Final Four determined on Tuesday  EBEL heads into a busy December  Sterzing with another big win against Neumarkt  » hockeyfans.at in english

Diese Woche am meisten gelesen

Video: EBEL erklärt vereinfachte Interpretation bei Goalie Interference  Znojmo zittert Sieg in Villach über die Zeit  Saisonende für Black Wings Stürmer  Tausendstes Bundesligaspiel: Robert Lukas vor Jubiläum  Jetzt hat auch die DEL eine Lex Leggio