3
 
4

MZA vs.ZNO

3
 
6

KAC vs.BWL

3
 
2

DEC vs.AVS

2
 
6

MZA vs.VIC

2
 
3

AVS vs.MZA

0
 
2

KAC vs.DEC

4
 
2

VSV vs.VIC

4
 
1

BWL vs.HCI

3
 
7

G99 vs.RBS

7
 
3

HCB vs.ZNO

3
 
2

HCI vs.BWL

1
 
2

AVS vs.RBS

6
 
1

VIC vs.VSV

3
 
2

DEC vs.KAC

2
 
5

ZNO vs.MZA

3
 
2

G99 vs.HCB

 Reinhard Eisenbauer/eisenbauer.com

Schweden dreht Match gegen Dänemark



Teilen auf facebook


Montag, 09.Mai 2016 - 5:43 - Nur ein Drittel lang konnte Underdog Dänemark gegen Favorit Schweden an einer Sensation knabbern. Dann machten die TreKronor mit vier Toren im Mittelabschnitt Ernst und gewannen schließlich sicher mit 5:2.

Das Power Play machte den Unterschied in der Partie von Medaillenfavorit Schweden und Außenseiter Dänemark aus. Die Dänen hatten eine Überzahl im ersten Drittel zur durchaus überraschenden Führung nach zwanzig Minuten genützt. Danach stolperten sie aber an ihrer eigenen Undiszipliniertheit. Vier Power Play Tore gelangen den Schweden im Mittelabschnitt - und damit war die Trendwende geschafft. Im letzten Drittel legten die TreKronor noch ein Power Play Tor drauf und siegten schließlich sicher mit 5:2.

Schweden - Dänemark 5:2 (0:1, 4:0, 1:1)
Tore: 0:1 Ehlers (16./PP), 1:1 Rosen (28.), 2:1 Backlund (29./PP), 3:1 Nygren (38./PP2), 4:1 Backlund (40./PP), 5:1 Nyqvist (50./PP), 5:2 Jensen (60.).
Schüsse: 42:25
Strafen: 10:16 Minuten


Quelle:red/kf