2
 
0

VIC vs.MZA

2
 
1

AVS vs.DEC

2
 
3

VSV vs.ZNO

2
 
3

VIC vs.DEC

3
 
2

RBS vs.KAC

3
 
4

HCB vs.BWL

5
 
4

G99 vs.HCI

2
 
3

MZA vs.AVS

0
 
0

RBS vs.VSV

0
 
0

AVS vs.HCB

0
 
0

DEC vs.VIC

0
 
0

KAC vs.RBS

0
 
0

HCI vs.VIC

0
 
0

BWL vs.MZA

0
 
0

DEC vs.VSV

0
 
0

ZNO vs.G99

photo_320147_20121214.jpg EXPA Oskar Hoeher

Dänemark beginnt mit Shotut gegen Norwegen



Teilen auf facebook


Samstag, 07.Mai 2016 - 18:46 - Graz 99ers Torhüer Sebastien Dahm wurde zum Matchwinner, als Dänemark im Bruderduell mit Norwegen einen Shutout Sieg feiern konnte. Nicht weniger als 44 Schüsse hielt der Schlussmann der Dänen, während vorne zwei Jensens trafen.

13 Jahre lang hat Dänemark warten müssen, um endlich bei einer WM gegen Norwegen zu gewinnen. Dank Sebastian Dahm gelang das heute und die Dänen feierten zum zweiten Mal innerhalb eines Jahres einen Erfolg gegen Norwegen. Es war ein echter Angriffssturm, den Norwegen im ersten Drittel auf Dahm los ließ, aber der 99ers Schlussmann war eine unüberwindbare Wand und hielt ein schmeichelhaftes 0:0 nach zwanzig Minuten.

Im zweiten Drittel wurden die Norweger für ihre Ineffizienz bestraft, denn die Dänen gingen in Führung und in der Schlussphase des Mittelabschnitts erhöhten sie sogar auf 2:0. Das und ein weiterhin starker Dahm ließ Norwegen verzweifeln, in der letzten Minute gelang Dänemark mittels Empty Netter noch das 3:0 und damit der endgültige Todesstoß.

Dänemark - Norwegen 3:0 (0:0, 2:0, 1:0)
Tore: 1:0 N. Jensen (22.), 2:0 J. Jensen (35.), 3:0 N. Jensen (60./EN).
Schüsse: 28:44
Strafen: 16:4 Minuten


Quelle:red/kf