2
 
0

VIC vs.MZA

2
 
1

AVS vs.DEC

2
 
3

VSV vs.ZNO

2
 
3

VIC vs.DEC

3
 
2

RBS vs.KAC

3
 
4

HCB vs.BWL

5
 
4

G99 vs.HCI

2
 
3

MZA vs.AVS

0
 
0

RBS vs.VSV

0
 
0

AVS vs.HCB

0
 
0

DEC vs.VIC

0
 
0

KAC vs.RBS

0
 
0

HCI vs.VIC

0
 
0

BWL vs.MZA

0
 
0

DEC vs.VSV

0
 
0

ZNO vs.G99

 Reinhard Eisenbauer/eisenbauer.com

Kanada schießt zum Auftakt Erzrivalen USA ab



Teilen auf facebook


Freitag, 06.Mai 2016 - 20:48 - Weltmeister Kanada ist standesgemäß in das WM Turnier von Moskau gestartet. Die Ahornblätter setzten sich gegen Erzrivalen USA nach frühem Rückstand sicher mit 5:1 durch und holten damit die ersten Vorrundenpunkte.

Es waren noch nicht einmal fünf Minuten in diesem WM Turnier gespielt, da lag der Titelverteidiger zurück. Die USA gingen durch einen Power Play Treffer im ewig jungen Klassiker in Führung, sollten damit aber auch schon den letzten Grund zur Freude haben. Nur 31 Sekunden später glichen die Kanadier aus, noch vor der Pause gelang dem Weltmeister die Führung und im Mitteldrittel zogen die Kanadier schließlich auf 3:1 davon.

Im letzten Drittel machten die Ahornblätter in der 46. Minute mit dem 4:1 alles klar, der Shorthander zum 5:1 Endstand in der 52. Minute war die Krönung des erfolgreichen Auftakts. Damit hat Kanada nun schon 11 WM Spiele in Folge für sich entschieden. Im letzten Jahr konnte Kanada alle 10 Partien gewinnen und holte dann ungeschlagen Gold, auch der Start ins Turnier 2016 ist erfolgreich gelungen.

Die Kanadier werden am Sonntag das nächste Mal ins Turnier eingreifen und treffen dann auf Aufsteiger Ungarn. Die US Boys müssen morgen gegen Weißrussland ran.

USA - Kanada 1:5 (1:2, 0:1, 0:2)
Tore: 1:0 Maroon (5./PP), 1:1 Hall (6.), 1:2 Gallagher (9.), 1:3 Duchene (32.), 1:4 Jenner (46.), 1:5 Marchand (52./SH)
Schüsse: 25:33
Strafen: 10:6 Minuten


Quelle:red/kf