5
 
3

DEC vs.RBS

2
 
4

AVS vs.HCI

4
 
3

HCI vs.G99

2
 
3

ZNO vs.AVS

3
 
2

VIC vs.HCB

4
 
2

RBS vs.BWL

3
 
1

KAC vs.DEC

1
 
1

ZNO vs.HCB

0
 
0

VSV vs.HCI

0
 
0

DEC vs.ZNO

0
 
0

RBS vs.AVS

0
 
0

BWL vs.G99

0
 
0

VSV vs.VIC

0
 
0

HCI vs.RBS

0
 
0

G99 vs.KAC

0
 
0

AVS vs.BWL

 Reinhard Eisenbauer/eisenbauer.com

Trainer Kopitar tritt nach Sloweniens Abstieg zurück



Teilen auf facebook


Dienstag, 12.Mai 2015 - 14:37 - Das slowenische Eishockey Nationalteam muss sich um einen neuen Headcoach umsehen. Matjaz Kopitar hat nach dem gestrigen letzten Turnierspiel der Slowenen seine Rückkehr als Teamtrainer bekannt gegeben. Er hatte mit seiner Mannschaft nur ein Spiel bei der WM gewonnen.

Sechs Niederlagen in den ersten sechs Spielen, nur das letzte und zu diesem Zeitpunkt schon völlig bedeutungslose Spiel gegen Dänemark gewonnen - Slowenien ist nach Platz 1 in der Division IA letztes Jahr sofort wieder abgestiegen. Dabei hatte das Eishockey im Nachbarland 2014 für viel Furore gesorgt. Beim Olympiaturnier in Sotschi wurde man sensationell Siebter, wenig später schaffte man den Aufstieg. Ein Jahr später ist alles anders und die Enttäuschung umso größer.

Auch mit Verstärkung von NHL Star Anze Kopitar gelang es den Slowenen nicht, in der Weltelite Fuß zu fassen. Matjaz Kopitar hatte die Nationalmannschaft seit dem Jahr 2011 trainiert. In seiner Amtszeit stiegen die Slowenen 2012 und 2014 auf, mussten aber 2011, 2013 und eben auch 2015 wieder den Weg in die Zweitklassigkeit antreten.


Quelle:red/KF