8
 
3

BWL vs.ZNO

5
 
3

DEC vs.RBS

2
 
4

AVS vs.HCI

4
 
3

HCI vs.G99

2
 
3

ZNO vs.AVS

3
 
2

VIC vs.HCB

4
 
2

RBS vs.BWL

3
 
1

KAC vs.DEC

0
 
0

RBS vs.AVS

0
 
0

BWL vs.G99

0
 
0

DEC vs.ZNO

0
 
0

HCI vs.RBS

0
 
0

G99 vs.KAC

0
 
0

AVS vs.BWL

0
 
0

VSV vs.VIC

0
 
0

ZNO vs.HCB

  

 Reinhard Eisenbauer/eisenbauer.com

Weißrussland dreht Match gegen Dänemark um



Teilen auf facebook


Dienstag, 05.Mai 2015 - 19:25 - Das erste Drittel verschlafen, aber dann mit fünf aufeinander folgenden Treffern doch noch gewonnen! Weißrussland hat das Viertelfinale in der Ostrava Gruppe weiterhin fest im Blick und feierte im dritten Spiel den zweiten Sieg. Die Dänen sind mit dem heutigen 1:5 noch immer ohne Sieg und halten bei erst einem Zähler.

Dänemark wusste ganz genau, dass man gegen Weißrussland im heutigen Match einen Sieg brauchte, um noch ans Viertelfinale denken zu dürfen. Umso erfreulicher für die Nordeuropäer, dass sie im ersten Drittel in Führung gehen konnten und nach zwei Niederlagen in Folgen die Hoffnung auf den ersten Sieg lebte. Diese machte Weißrussland aber im Mittelabschnitt rasch zunichte. Binnen 10 Minuten drehten die Gastgeber der letztjährigen WM das Match zu einer 3:1 Führung um und legten im letzten Abschnitt noch zwei weitere Treffer zum 5:1 Endstand nach.

Wie im Vorjahr bleibt Weißrussland damit voll auf Viertelfinalkurs und hat in allen bisherigen Spielen gepunktet, zwei von drei Partien gewonnen. Der Zug für die Dänen ist praktisch schon abgefahren, jetzt brauchen sie schon Sensationen gegen Russland oder die USA. Da muss man sich wohl eher nach hinten hin absichern, um nicht in Abstiegsgefahr zu geraten.

Dänemark - Weißrussland 1:5 (1:0, 0:3, 0:2)
Tore:
1:0 JAKOBSEN Julian (MADSEN Morten/HARDT Nichlas) - 13:38
1:1 GAVRUS Artur Kostitsyn Andrei/KALYUZHNY Alexei) - 20:44
1:2 KOVYRSHIN Yevgeni (KULAKOV Alexander/STEPANOV Andrei) - 27:27
1:3 SHINKEVICH Ilya (KALYUZHNY Alexei Kostitsyn Andrei) - 29:35
1:4 KOVYRSHIN Yevgeni (KULAKOV Alexander/SHINKEVICH Ilya) - 45:36
1:5 USENKO Ivan (KITAROV Alexander/DEMKOV Artyom)
Schüsse: 26:35
Strafen: 28:8


Quelle:red/kf