4
 
2

BWL vs.KAC

2
 
0

VIC vs.MZA

2
 
1

AVS vs.DEC

2
 
3

VSV vs.ZNO

2
 
3

VIC vs.DEC

3
 
2

RBS vs.KAC

3
 
4

HCB vs.BWL

5
 
4

G99 vs.HCI

0
 
0

DEC vs.VIC

0
 
0

AVS vs.HCB

0
 
0

DEC vs.VSV

0
 
0

BWL vs.MZA

0
 
0

HCI vs.VIC

0
 
0

ZNO vs.G99

0
 
0

KAC vs.RBS

0
 
0

MZA vs.AVS

  

 Klemenschitz

Slowakei bleibt auf Überstunden spezialisiert



Teilen auf facebook


Sonntag, 03.Mai 2015 - 18:49 - Im ersten Turnierspiel hatten die Slowaken Dänemark nach Penalties bezwungen, beim zweiten Auftritt ging es nur bis in die Verlängerung. Gegen hart kämpfende Weißrussen gelang dank eines Overtimetores von Andrej Meszaros ein 2:1 Erfolg und damit der zweite Sieg.

Die slowakischen Fans waren wieder in Scharen angereist, um ihre Helden in Ostrava gegen Weißrussland zu unterstützen. Gegen Weißrussland war man auch in der Favoritenrolle, wurde dieser aber lange Zeit nicht gerecht. Altstar Marian Gaborik vergab in der 5. Minute die Chance auf die frühe Führung indem er einen Penalty ungenützt ließ. Danach blieb die Slowakei zwar tonangebend, aber auch im Abschluss zu kompliziert und unglücklich. Es kam, wie es kommen musste: die Weißrussen legten in der 52. Minute die Führung vor und griffen nach der Sensation.

Aber die Slowaken hatten einen entscheidenden Mann in ihren Reihen: Andrej Meszaros, Verteidiger der Buffalo Sabres. Nur 64 Sekunden nach dem Rückstand besorgte er den Ausgleich und in der Verlängerung knallte er die Scheibe nach 115 Sekunden sehenswert zum 2:1 Sieg für den Favoriten in die Maschen.

Damit halten beide Teams nach zwei Spielen bei 4 Punkten und haben ihre Viertelfinalchancen am Leben gehalten. Am Dienstag spielen die Weißrussen nun gegen Dänemark, die Slowakei trifft auf Aufsteiger Slowenien.

Weißrussland - Slowakei 1:2 nV (0:0, 0:0, 1:1, 0:1)
Tore:
1:0 KOSTITSYN Sergei (KALYUZHNY Alexei Kostitsyn Andrei) - 51:27
1:1 Meszaros Andrej (HUDACEK Libor/DRAVECKY Vladimir) - 52:31
1:2 Meszaros Andrej (JURCO Tomas/TATAR Tomas) - 61:55
Schüsse: 18:34
Strafen: 8:10 Minuten


Quelle:red/kf