8
 
3

BWL vs.ZNO

5
 
3

DEC vs.RBS

2
 
4

AVS vs.HCI

4
 
3

HCI vs.G99

2
 
3

ZNO vs.AVS

3
 
2

VIC vs.HCB

4
 
2

RBS vs.BWL

3
 
1

KAC vs.DEC

0
 
0

RBS vs.AVS

0
 
0

BWL vs.G99

0
 
0

DEC vs.ZNO

0
 
0

HCI vs.RBS

0
 
0

G99 vs.KAC

0
 
0

AVS vs.BWL

0
 
0

VSV vs.VIC

0
 
0

ZNO vs.HCB

 Reinhard Eisenbauer/eisenbauer.com

Eine ganze Nation zittert um Jaromir Jagr



Teilen auf facebook


Samstag, 02.Mai 2015 - 7:18 - Gestern hat sich Jaromir Jagr im Spiel gegen Schweden wieder einmal in die Geschichtsbücher eingeschrieben, heute zittert ganz Tschechien um seinen Nationalhelden. Der Stürmer-Oldie verletzte sich gegen die TreKronor an der Hand...

Es passierte im letzten Drittel und die Pfiffe von den Rängen waren vor allem eines: Verunsicherung und Angst um einen Superstar. Jaromir Jagr lief tief gebeugt auf die Spielerbank, wo er nach einem Stockschlag eines Schweden lange Zeit behandelt wurde. Er stand zwar im letzten Drittel noch sporadisch am Eis, in der Verlängerung im im Penalty Schießen wurde aber auf auf die Dienste des NHL Stars verzichtet.

Das erinnerte an 2005, als Jagr bei der WM in Wien mit einem gebrochenen kleinen Finger spielte. Zehn Jahre später versuchen die Tschechen aber zu beruhigen und sind überzeugt, dass Jagr schon heute gegen Lettland wieder spielen kann. Co-Trainer Jaroslav Spacek meinte zur Situation rund um Jagr nur: "Es ist nicht angenehm eine Verletzung gleich im ersten Spiel zu erleiden. Ich hoffe, dass es nicht so schlimm ist und er uns im Laufe der Weltmeisterschaft noch helfen kann. Ich denke aber, dass alles gut ist und Jaromir auch gegen Lettland spielen kann."


Quelle:red/kf