4
 
3

DEC vs.KAC

5
 
3

VIC vs.HCI

2
 
5

KAC vs.VIC

3
 
4

HCB vs.VSV

7
 
5

G99 vs.MZA

8
 
3

BWL vs.ZNO

5
 
3

DEC vs.RBS

2
 
4

AVS vs.HCI

0
 
0

G99 vs.KAC

0
 
0

HCI vs.RBS

0
 
0

ZNO vs.HCB

0
 
0

ZNO vs.AVS

0
 
0

RBS vs.BWL

0
 
0

KAC vs.DEC

0
 
0

VIC vs.HCB

0
 
0

HCI vs.G99

photo_421488_20130913.jpg EXPA © Oskar Höher

Deutschland verliert Testspiel in Dänemark ohne Torerfolg



Teilen auf facebook


Samstag, 25.April 2015 - 8:23 - Je näher die WM kommt, umso unruhiger wird man im DEB Lager ob der Leistungen des deutschen Nationalteams. Gestern gab es beim Testspiel in Dänemark eine 0:1 Niederlage, bei der die Deutschen vor allem in der Offensive viel schuldig blieben.

Heute stehen sich Dänemark und Deutschland ein zweites Mal gegenüber, doch was die DEB Auswahl im ersten Duell gezeigt hatte, war enttäuschend. Offensiv war erstmals NHL Legionär Tobias Rieder mit dabei, der gemeinsam mit Yannic Seidenberg und Michael Wolf auflief. Dass man aber als Team zu wenig nach vorne zustande brachte konnte das auch nicht überdecken.

Den Dänen reichte das Tor von Thomas Spelling aus der 38. Minute, das nach der besten Phase der Gäste aus Deutschland gelang. Die Mannschaft von Pat Cortina hatte in der Anfangsphase des zweiten Abschnitts einige gute Möglichkeiten, blieb aber insgesamt zu wenig zwingend.

"Unser kämpferisches Niveau war nicht hoch genug. Wir haben zu wenig investiert, um uns den Sieg zu verdienen. Es war für meine Mannschaft nicht einfach, nach drei freien Tagen zuletzt wieder an die Intensität aus den letzten Spielen heranzukommen. Die Dänen hatten mehr Schüsse und waren auch sonst sehr druckvoll. Daher geht der Sieg in Ordnung. Am Samstag werden wir besser sein", war auch DEB Trainer Cortina nach dem Match enttäuscht.

Bereits heute (19:30 Uhr, live Sport1) steht man sich zum zweiten Test gegenüber. Deutschland wird bei der WM in der Österreich Gruppe spielen und trifft am 11. Mai auf die Mannschaft von Daniel Ratushny. Dänemark bekommt es in der Ostrava Gruppe mit den USA, Finnland, Russland, Norwegen, Weißrussland, der Slowakei und Slowenien zu tun.

Dänemark - Deutschland 1:0 (0:0, 1:0, 0:0)
Tor: 1:0 Spelling (38.)


Quelle:red/kf