3
 
0

HCI vs.VSV

3
 
4

MZA vs.ZNO

8
 
3

RBS vs.G99

2
 
6

MZA vs.VIC

7
 
3

HCB vs.ZNO

4
 
2

VSV vs.VIC

0
 
2

KAC vs.DEC

3
 
7

G99 vs.RBS

4
 
1

BWL vs.HCI

2
 
3

AVS vs.MZA

2
 
5

ZNO vs.MZA

3
 
2

G99 vs.HCB

3
 
2

DEC vs.KAC

3
 
2

HCI vs.BWL

6
 
1

VIC vs.VSV

1
 
2

AVS vs.RBS

axax4926.jpg swiss-image.ch

Team Canada nennt die ersten 10 Spieler für die WM



Teilen auf facebook


Sonntag, 12.April 2015 - 20:26 - Am 12. Mai trifft Österreich im Rahmen der IIHF WM in Prag im letzten Gruppenspiel auf das Team Canada. Seit heute ist auch klar, welche NHL Stars da mit dabei sein werden. Die ÖEHV Auswahl darf sich schon jetzt auf den Vergleich mit einigen hochkarätigen Namen freuen.

Während sich der Großteil der Nationalteams bereits in der Vorbereitung auf die WM in der Tschechischen Republik befinden, hat das Team Canada heute die ersten zehn Spieler genannt, die in Prag in der Österreich-Gruppe aufspielen werden. Taylor Hall, Jordan Eberle, Ryan Nugent-Hopkins (alle Edmonton), Claude Giroux (Philadelphia), Aaron Eckblad (Florida), Jason Spezza, Tyler Seguin, Cody Eakin (alle Dallas), Tyler Ennis (Buffalo) und Matt Duchene (Colorado) haben zugesagt. Im Tor wird mit Mike Smith der Goalie der Arizona Coyots stehen.

Nicht mit dabei ist hingegen Jamie Benn, der beste Scorer der regulären NHL Saison. Dieser ist mit Dallas aus dem Play Off Rennen ausgeschieden, wird aber nicht an der WM teilnehmen.



Quelle:red/kf