3
 
2

VIC vs.HCB

4
 
2

RBS vs.BWL

3
 
1

KAC vs.DEC

3
 
4

ZNO vs.HCB

4
 
3

VSV vs.VIC

5
 
8

HCI vs.RBS

1
 
4

G99 vs.KAC

0
 
4

AVS vs.BWL

0
 
0

DEC vs.AVS

0
 
0

MZA vs.HCI

0
 
0

HCB vs.KAC

0
 
0

MZA vs.VIC

0
 
0

DEC vs.ZNO

0
 
0

RBS vs.AVS

0
 
0

VSV vs.HCI

0
 
0

BWL vs.G99

photo_454691_20131206.jpg EXPA Michael Gruber

Transfergeflüster: Pokel muss als Capitals Coach Italien aufgeben



Teilen auf facebook


Mittwoch, 14.Mai 2014 - 8:04 - Tom Pokel befindet sich mit Italien derzeit in Minks und kämpft mit dem Nationalteam um den Verbleib in der Weltelite. Es wird wohl der letzte Auftritt als Teamtrainer sein, denn als Capitals Coach müsste Pokel diesen Job aufgeben.

Nach der "Kronen Zeitung" bestätigt nun auch die heutige Ausgabe des "Kurier", dass Tom Pokel neuer Trainer bei den Vienna Capitals wird. Diese Entscheidung der Hauptstädter soll angeblich nach der Eishockey Weltmeisterschaft bekannt gegeben werden. Derzeit befindet sich der EBEL Champion der letzten Saison mit dem italienischen Nationalteam in Weißrussland und kämpft bei der WM gegen den Abstieg.

Sollten sich die Gerüchte rund um einen Wechsel nach Wien bewahrheiten würde Tom Pokel auch das Amt des Nationalteamtrainers zurücklegen. Die Vienna Capitals akzeptieren nämlich laut Kurier keine Doppelfunktion ihres Coaches, der sich vollständig auf die Hauptstädter konzentrieren soll.

passende Links:

Erste Bank Eishockey Liga
Vienna Capitals - Fanclub Icefire
Vienna Capitals - Webseite