2
 
0

VIC vs.MZA

2
 
1

AVS vs.DEC

2
 
3

VSV vs.ZNO

2
 
3

VIC vs.DEC

3
 
2

RBS vs.KAC

3
 
4

HCB vs.BWL

5
 
4

G99 vs.HCI

2
 
3

MZA vs.AVS

0
 
0

RBS vs.VSV

0
 
0

AVS vs.HCB

0
 
0

DEC vs.VIC

0
 
0

KAC vs.RBS

0
 
0

HCI vs.VIC

0
 
0

BWL vs.MZA

0
 
0

DEC vs.VSV

0
 
0

ZNO vs.G99

photo_467452_20140112.jpg EXPA Thomas Haumer

Transfergeflüster: Sven Klimbacher bleibt bei den Vienna Capitals



Teilen auf facebook


Sonntag, 04.Mai 2014 - 7:59 - Seit Wochen hat man nichts mehr von den Vienna Capitals gehört, nun haben die Wiener ihre Fans mit einer erwarteten Vertragsverlängerung wieder auf sich aufmerksam gemacht. Verteidiger Sven Klimbacher bleibt zwei weitere Jahre in der Hauptstadt.
Sven Klimbacher, einer der verlässlichsten Verteidiger in der gesamten Erste Bank Eishockeyliga, hat seinen Vertrag bei den UPC Vienna Capitals um zwei weitere Jahre verlängert und bleibt damit Teil der Wiener Defensive.

Damit wird der sympathische 32-jährige Abwehrspieler in den kommenden beiden Jahren seine mittlerweile dritte und vierte Spielzeit bei den Caps absolvieren. Der Linksschütze bestritt bislang für die UPC Vienna Capitals 119 Partien und kann dabei auf eine +/- Wertung von +13 sowie 21 Scorerpunkte verweisen.

Der in St. Veit an der Glan geborene Kärntner hatte zuletzt vor der Weltmeisterschaft in Goyang seine Nationalteamkarriere beendet und konzentriert sich nun ausschließlich auf seine UPC Vienna Capitals. Klimbacher freut sich schon wieder auf seine Auftritte im Eissportzentrum Kagran: „Ich denke nach dem Aus in diesem Frühling haben wir noch etwas gutzumachen“. Nicht nur deshalb war die Vertragsverlängerung bei den UPC Vienna Capitals für den zweifachen Familienvater eine logische Entscheidung: „In Wien passt das gesamte Umfeld. Wir haben als Familie den Gemeinschaftsentschluss gefasst, unbedingt bei den Caps bleiben zu wollen. Ich bin glücklich, dass das geklappt hat“

passende Links:

Erste Bank Eishockey Liga
Vienna Capitals - Fanclub Icefire
Vienna Capitals - Webseite


Quelle:PM