4
 
3

DEC vs.KAC

5
 
3

VIC vs.HCI

2
 
5

KAC vs.VIC

3
 
4

HCB vs.VSV

7
 
5

G99 vs.MZA

8
 
3

BWL vs.ZNO

5
 
3

DEC vs.RBS

2
 
4

AVS vs.HCI

0
 
0

G99 vs.KAC

0
 
0

HCI vs.RBS

0
 
0

ZNO vs.HCB

0
 
0

ZNO vs.AVS

0
 
0

RBS vs.BWL

0
 
0

KAC vs.DEC

0
 
0

VIC vs.HCB

0
 
0

HCI vs.G99


Eisbären Berlin verlängertn 6 Verträge von Jungprofis



Teilen auf facebook


Mittwoch, 23.April 2014 - 20:31 - Die Eisbären Berlin stellen die ersten Weichen in der Kaderplanung für die Zukunft. Die Verteidiger Henry Haase (20 Jahre), Alex Trivellato (21) und Jonas Müller (18) sowie die Stürmer Sven Ziegler (19), Jonas Schlenker (19) und John Koslowski (19) verlängerten ihre Verträge beim Hauptstadtclub.

„Die Jungs haben in der vergangenen Saison alle bewiesen, dass sie das Zeug dazu haben, in der DEL zu spielen“, sagt Eisbären-Manager Peter John Lee.

„Wir haben eine Vielzahl an Talenten in unseren Nachwuchsteams. Wir integrieren traditionell zahlreiche Nachwuchsspieler in den Profibereich, aber können leider nicht alle gut ausgebildeten Talente halten. An der Art und Weise, wie sich diese Jungs in der vergangenen Saison ins Blickfeld gespielt haben, sieht man einmal mehr, dass sich die Nachwuchsarbeit der Eisbären Berlin auszahlt“, so Lee weiter.

Henry Haase, Jonas Müller und John Koslowski (mit kurzer Unterbrechung) durchliefen alle Stationen des Eisbären-Nachwuchses. Alex Trivellato, der sich derzeit mit der italienischen Nationalmannschaft auf die Weltmeisterschaft vorbereitet, wechselte ebenso als DNL-Spieler (Deutsche Nachwuchs Liga) nach Berlin, wie Sven Ziegler und Jonas Schlenker.

Zudem kämpfen mit Lukas Koziol, Kai Wissmann und Christian Konopatzki gerade drei Akteure aus dem Eisbären Nachwuchs mit der U18-Nationalmannschaft bei der Weltmeisterschaft im finnischen Lappeenranta um den Klassenerhalt.


Quelle: Pressemeldung //PI