2
 
0

VIC vs.MZA

2
 
1

AVS vs.DEC

2
 
3

VSV vs.ZNO

2
 
3

VIC vs.DEC

3
 
2

RBS vs.KAC

3
 
4

HCB vs.BWL

5
 
4

G99 vs.HCI

2
 
3

MZA vs.AVS

0
 
0

RBS vs.VSV

0
 
0

AVS vs.HCB

0
 
0

DEC vs.VIC

0
 
0

KAC vs.RBS

0
 
0

HCI vs.VIC

0
 
0

BWL vs.MZA

0
 
0

DEC vs.VSV

0
 
0

ZNO vs.G99

Goaliehelm von hinten Eisenbauer.com

Eishockey als TV Qotenrenner



Teilen auf facebook


Dienstag, 14.Januar 2014 - 19:48 - Tu felix.... nein, dieses Mal nicht Austria, sondern Helvetica! Die Schweizer haben sich im Sportjahr 2013 als echte Eishockeyfans erwiesen und machten den schnellsten Sport der Welt auch zum meistgesehensten.

Zum ersten Mal in der Geschichte der Quotenmessung hat in der Schweiz ein Eishockeyspiel die "Hitparade" der Sportübertragungen im Sport angeführt! 2013 wird alleine schon wegen der WM Finalteilnahme der Schweiz in die Geschichte eingehen. Und diese tolle Leistung hat sich auch in den TV Einschaltquoten niedergeschlagen.

Das Finale zwischen Schweden und der Schweiz wurde im Land der Eisgenossen von nicht weniger als 1,176 Millionen Menschen via TV verfolgt. Das entspricht einem Marktanteil von 52,7% und war damit das meistgesehene Sport-Event des letzten Jahres in der Schweiz!

Und nicht nur das sensationelle Finale war ein Quotenbringer, auch das Match gegen die USA brachte es mit 571.000 Zuschauern noch in die Top 10 der TV Sportquoten. Im Vergleich dazu machen sich die Einschaltzahlen von ServusTV bei den Sonntagsspielen der EBEL geradezu mickrig aus. Am Sonntag sahen als Höchstwert 30.000 Fans zu, als die Liga ihre letzte Runde im Grunddurchgang absolvierte...

Noch vor Fußball und Schifahren
In der Schweiz hat das Eishockey im letzten Jahr auch die sonst großen Quotenbringer abgehängt. Die Lauberhorn-Abfahrt wurde als bestes Ski Alpin Ergebnis klar übertroffen, auch das meist gesehene Fußballspiel (Albanien - Schweiz) lag deutlich hinter den Einschaltzahlen des WM Finals.

Einzig der Schweizer Nationalsport "Schwingen" (eine sehr eigene Form des Ringens) kam auf annähernde Reichweiten, musste sich dem Eishockey aber auch geschlagen geben.

Die TV Quoten Top 10 der Schweiz im Jahr 2013:
01. Eishockey: WM -Finale SchweizSchweden 1.176.000 Zuschauer
02. Schwingen: Sempach – Stucki 961.000
03. Ski alpin: Lauberhorn-Abfahrt 891.000
04. Fußball: WM -Quali Albanien – Schweiz, 756.000
05. Schwingen: Eidgenössisches, 8. Gang, 689.000
06. Fußball: Euro League Basel – Chelsea, 593.000
07. Fußball: WM -Qualifikation Schweiz – Slowenien 586.000
08. Fußball: Schweiz – Brasilien 579.000
09. Ski alpin: Abfahrt Frauen 577.000
10. Eishockey: WM , Schweiz – USA 571.000

passende Links:

hockeyfans.ch