3
 
2

VIC vs.HCB

4
 
2

RBS vs.BWL

3
 
1

KAC vs.DEC

3
 
4

ZNO vs.HCB

2
 
2

VSV vs.VIC

5
 
5

HCI vs.RBS

1
 
4

G99 vs.KAC

0
 
3

AVS vs.BWL

0
 
0

DEC vs.AVS

0
 
0

MZA vs.HCI

0
 
0

HCB vs.KAC

0
 
0

MZA vs.VIC

0
 
0

DEC vs.ZNO

0
 
0

RBS vs.AVS

0
 
0

VSV vs.HCI

0
 
0

BWL vs.G99

  

 Klemenschitz

Slowakei fertigt Frankreich sicher ab



Teilen auf facebook


Freitag, 03.Mai 2013 - 17:28 - Zum Auftakt der 77. Eishockey WM feierte Vizeweltmeister Slowakei in der Österreichgruppe gegen Frankreich einen sicheren 6:2 Erfolg und holte damit zwei Pflichtpunkte. Damit gelang den Franzosen die Revanche für die vorjährige knappe 4:5 Niederlage nicht.

Im Verlauf der WM wird auch Österreich noch auf die beiden heutigen Kontrahenten des ersten Tages treffen. Zumindest was die Slowaken zu bieten hatten, dürfte dem ÖEHV Team Respekt abverlangt haben. Noch nie hat das Team ein WM - oder Olympiamatch gegen die Franzosen verloren, wenngleich es im Vorjahr hauchdünn war.

Daraus hatte die Slowakei offenbar gelernt und ging sehr konzentriert in dieses erste Turnierspiel. Eine frühe Führung spielte dem Vizeweltmeister des letzten Jahres in die Hände und als die Slowakei im zweiten Drittel auf 3:0 davonzog, war das Match schon entschieden.

Erst als es 5:0 stand, ließ man die Franzosen besser ins Spiel kommen, was diese auch gleich für zwei Treffer nützten. Den Schlusspunkt setzte dann aber wieder der Favorit, der 63 Sekunden vor dem Ende den 6:2 Endstand fixierte und sich die ersten drei Punkte des Turniers sicherte.

Für die Franzosen heißt es nun, sich zu regenerieren. Morgen hat das Team Ruhetag und kann mit voller Kraft in des sehr wichtige Match am Sonntag gegen Österreich gehen. Die Slowaken treffen schon morgen auf Gastgeber Finnland.

Frankreich - Slowakei 2:6 (0:1, 0:2, 2:3)
Tore:
0:1 MIKLIK Michel (ZABORSKY Tomas) - 08:28
0:2 OLVECKY Peter (DALOGA Marek) - 25:27
0:3 ZABORSKY Tomas Kukumberg Roman) - 28:34
0:4 Radivojevic Branko (KOPECKY Tomas/BLIZNAK Mario) - 43:50/PP
0:5 Satan Miroslav (HUDACEK Libor/JURCINA Milan) - 44:40/PP
1:5 RAUX Damien (BOZON Tim/BERTRAND Charles) - 45:32
2:5 FLEURY Damien (BELLEMARE Pierre-Edouard/TREILLE Sacha) - 51:58 / PP
2:6 HUDACEK Libor (SEKERA Andrej Kukumberg Roman) - 58:57
Schüsse: 26:37
Strafen: 8:8 Minuten