3
 
2

VIC vs.HCB

4
 
2

RBS vs.BWL

3
 
1

KAC vs.DEC

3
 
4

ZNO vs.HCB

4
 
3

VSV vs.VIC

5
 
8

HCI vs.RBS

1
 
4

G99 vs.KAC

0
 
4

AVS vs.BWL

0
 
0

DEC vs.AVS

0
 
0

MZA vs.HCI

0
 
0

HCB vs.KAC

0
 
0

MZA vs.VIC

0
 
0

DEC vs.ZNO

0
 
0

RBS vs.AVS

0
 
0

VSV vs.HCI

0
 
0

BWL vs.G99

photo_350604_20130226.jpg EXPA Patrick Leuk

Herbert Hohenberger neuer U18 Nationalteamtrainer



Teilen auf facebook


Montag, 08.April 2013 - 10:19 - Nach dem letzten Vorbereitungscamp auf die IIHF U18 Weltmeisterschaft musste im Betreuerstab der österreichischen U18-Nationalmannschaft eine Änderung durchgeführt und mit Herbert Hohenberger ein neuer Head Coach bestimmt werden.

Der bisherige Head Coach, der Finne Sakari Pietilä, wird aus gesundheitlichen Gründen durch seinen bisherigen Assistant Coach Herbert Hohenberger ersetzt. Nach einer erst vor wenigen Tagen zwingend erforderlich gewesenen Operation ist Pietilä zur Zeit noch nicht in der Lage, sein Amt wieder in vollem Umfang auszuüben und seinen Aufgaben nachzukommen. Der erfahrene Finne verabschiedete sich in einer emotionalen Ansprache von der Mannschaft, wobei ersichtlich war, dass er sehr gerne diese Funktion auch bei der IIHF U18 Weltmeisterschaft in Tychy/Polen (14. bis 20. April) ausgeübt hätte.

„Im Namen des Österreichischen Eishockeyverbandes möchte ich mich bei Sakari Pietilä herzlich für die hervorragende geleistete Arbeit mit unserem Kader bedanken und ihm vor allem baldige Genesung und für die Zukunft alles Gute wünschen. In den wenigen Monaten seiner Tätigkeit hat er all seine Erfahrung für die Entwicklung des österreichischen Nachwuchses eingebracht und mit großem Engagement umgesetzt“, bedankt sich U18-Teamleiter Christian Weinfurter beim scheidenden Teamchef.

Inwieweit eine weitere Verwendung für den erfahrenen Finnen erfolgen kann, wird noch vor der Abfahrt zur Weltmeisterschaft am Donnerstag geklärt werden. Der Posten des Trainerassistenten wurde mit dem Villacher Günther Ropatsch nachbesetzt.

Vorbereitung auf die IIHF U18 Weltmeisterschaft Division IB - Villach
03.04.2013: Österreich – Norwegen 0:7 (0:1,0:3,0:3)
04.04.2013: Italien – Österreich 2:5 (1:1,0:1,1:3)
Tore für Österreich: Vallant (7.), Richter (37.), Bauer (53.), Leißer (56.), Gaffal (58.)

IIHF U18 Weltmeisterschaft Division IB
Ort: Tychy/Polen, 14.-20.04.2013

Spielplan
14.04.2013, 16:30 Uhr: Südkorea - Österreich
15.04.2013, 20:00 Uhr: Österreich - Polen
17.04.2013, 16:30 Uhr: Kasachstan - Österreich
18.04.2013, 13:00 Uhr: Österreich - Japan
20.04.2013, 13:00 Uhr: Österreich - Ukraine



Quelle:ÖEHV