5
 
3

VIC vs.HCI

2
 
5

KAC vs.VIC

3
 
4

HCB vs.VSV

7
 
5

G99 vs.MZA

8
 
3

BWL vs.ZNO

5
 
3

DEC vs.RBS

2
 
4

AVS vs.HCI

4
 
3

HCI vs.G99

0
 
0

G99 vs.KAC

0
 
0

HCI vs.RBS

0
 
0

VSV vs.VIC

0
 
0

ZNO vs.HCB

0
 
0

ZNO vs.AVS

0
 
0

VIC vs.HCB

0
 
0

RBS vs.BWL

0
 
0

KAC vs.DEC

 Pastl

Team Austria: Der Blick geht schon Richtung WM



Teilen auf facebook


Mittwoch, 27.Februar 2013 - 13:55 - Nach der erfolgreichen Qualifikation für Olympia 2014 steht für die österreichische Nationalmannschaft das nächste wichtige Großereignis vor der Tür. Auf dem Weg zur IIHF Weltmeisterschaft in Finnland spielt Team Austria noch drei Mal vor eigenem Publikum.

Die Qualifikation für die Olympischen Winterspiele 2014 ist abgehakt. Der Blick der österreichischen Nationalmannschaft ist ab sofort wieder nach vorne gerichtet. Denn in nicht allzu ferner Zukunft wartet mit der IIHF Weltmeisterschaft in Finnland das nächste Großereignis auf das österreichische Team, bei dem es das zweite Saisonziel zu erreichen gilt. Olympia ist geschafft. Jetzt geht es darum, bei der Weltmeisterschaft den Klassenerhalt zu schaffen und damit das nächste positive Zeichen für das heimische Eishockey zu setzen“, meint Teamchef Manny Viveiros.

Für jene Spieler, die mit ihren Klubs aus dem Play-off der Erste Bank Eishockey Liga ausscheiden, beginnt die erste Vorbereitungsphase am 18. März mit den ersten Trainingstagen in Villach. Ab 2. April beginnt der Countdown mit acht Länderspielen in 25 Tagen vor den Titelkämpfen in der finnischen Hauptstadt Helsinki. Das heimische Publikum hat am 5. und 6. April in Innsbruck sowie am 26. April in Wien drei Mal die Chance, den erfolgreichen Olympiahelden auf die Beine zu schauen. Zudem gibt es noch die Begegnungen gegen Italien in Südtirol und gegen Slowenien in Marburg sowie die WM Generalprobe in Kopenhagen gegen Dänemark.

Vorbereitung auf die IIHF Weltmeisterschaft
Trainingslager I in Villach – 18.-21. März 2013

Trainingslager II in Villach – 25.-28. März 2013

Trainingslager III in Innsbruck und Neumarkt/Südtirol – 02.-11. April 2013
05.04.2013, 18:00 Uhr: Österreich – Kasachstan
06.04.2013, 17:30 Uhr: Österreich – Kasachstan
09.04.2013, 20:00 Uhr: Italien – Österreich
10.04.2013, 20:00 Uhr: Italien – Österreich

Trainingslager IV in Villach und Marburg – 16.-20. April 2013
19.04.2013: Slowenien – Österreich
20.04.2013: Slowenien – Österreich

Trainingslager V in Wien und Kopenhagen – 23. April - 01. Mai 2013
26.04.2013, 18:00 Uhr: Österreich – Slowenien
30.04.2013, 19:30 Uhr: Dänemark – Österreich
IIHF Weltmeisterschaft in Helsinki/Finnland
04.05.2013, 12:15 Uhr: USA – Österreich
05.05.2013, 12:15 Uhr: Frankreich – Österreich
07.05.2013, 16:15 Uhr: Österreich – Lettland
08.05.2013, 16:15 Uhr: Österreich – Deutschland
10.05.2013, 16:15 Uhr: Slowakei – Österreich
11.05.2013, 16:15 Uhr: Finnland – Österreich
13.05.2013, 20:15 Uhr: Österreich – Russland


passende Links:

Offizielle Seite des IOC


Quelle:ÖEHV