3
 
5

FIN vs.CZE

5
 
3

SWE vs.RUS

9
 
0

CAN vs.BLR

3
 
1

USA vs.SUI

2
 
0

CAN vs.CZE

0
 
4

USA vs.RUS

6
 
1

CAN vs.RUS

3
 
0

USA vs.CZE

0
 
0

VSV vs.G99

0
 
0

HCI vs.THU

0
 
0

MÜN vs.BWL

0
 
0

ZUG vs.ZNO

0
 
0

ZSC vs.DEC

0
 
0

ZNO vs.KHA

0
 
0

ING vs.ZNO

0
 
0

LIT vs.ZNO

 Hockeyfans.at/Reinhard Eisenbauer

Divis sagt WM Teilnahme ab



Teilen auf facebook


Montag, 31.März 2008 - 10:34 - Doch nicht mit dabei ist Reinhard Divis bei der Vorbereitung und bei der WM 2008 in Innsbruck. Der Torhüter der Red Bulls hat Teamtrainer Bergström abgesagt, da er sich nach der Finalserie "leer und ausgebrannt" fühlt. Nun muss das Team Austria zumindest in der Vorbereitung mit dem Duo Penker/Enzenhofer auskommen Reinhard Divis wird bei den Länderspielen und der 2008 IIHF Weltmeisterschaft Division I in Innsbruck nicht zu Verfügung stehen. "Wir verstehen und akzeptieren Reinhards Entscheidung", so Teamchef Lars Bergström.

Nach einer kräftezehrenden Meisterschaft fühlt sich der Keeper leer und ausgebrannt. Im Gespräch mit Teamchef Lars Bergström bat Reinhard Divis um Verständnis.

Mit Hannes Enzenhofer und Jürgen Penker stehen aber zwei starke Goalies für die Länderspiele zur Verfügung: Jürgen Penker belegt mit einer Fangquote von 91,96 Prozent hinter Alex Westlund und Zoltan Hetenyi Rang drei in der Torhüterstatistik der Erste Bank Eishockeyliga. Hannes Enzenhofer wehrte 90,66 Prozent aller Schüsse ab und ist damit viertbester heimischer Goalie.
Bernd Brückler ist heute Abend im Einsatz. In der finnischen SM-Liiga liegen seine Espoo Blues im Playoff-Halbfinale gegen Jokerit Helsinki mit 1:3 (best of seven) zurück.