Divis, Reinhard, Tor Nationateam, gross Hockeyfans.at/Reinhard Eisenbauer

Divis sagt WM Teilnahme ab



Teilen


Montag, 31.März 2008 - 10:34 - Doch nicht mit dabei ist Reinhard Divis bei der Vorbereitung und bei der WM 2008 in Innsbruck. Der Torhüter der Red Bulls hat Teamtrainer Bergström abgesagt, da er sich nach der Finalserie "leer und ausgebrannt" fühlt. Nun muss das Team Austria zumindest in der Vorbereitung mit dem Duo Penker/Enzenhofer auskommen Reinhard Divis wird bei den Länderspielen und der 2008 IIHF Weltmeisterschaft Division I in Innsbruck nicht zu Verfügung stehen. "Wir verstehen und akzeptieren Reinhards Entscheidung", so Teamchef Lars Bergström.


Nach einer kräftezehrenden Meisterschaft fühlt sich der Keeper leer und ausgebrannt. Im Gespräch mit Teamchef Lars Bergström bat Reinhard Divis um Verständnis.

Mit Hannes Enzenhofer und Jürgen Penker stehen aber zwei starke Goalies für die Länderspiele zur Verfügung: Jürgen Penker belegt mit einer Fangquote von 91,96 Prozent hinter Alex Westlund und Zoltan Hetenyi Rang drei in der Torhüterstatistik der Erste Bank Eishockeyliga. Hannes Enzenhofer wehrte 90,66 Prozent aller Schüsse ab und ist damit viertbester heimischer Goalie.
Bernd Brückler ist heute Abend im Einsatz. In der finnischen SM-Liiga liegen seine Espoo Blues im Playoff-Halbfinale gegen Jokerit Helsinki mit 1:3 (best of seven) zurück.






News in English

99ers do it again at Villach, Salzburg and Vienna unbeaten  99ers hit the road for the first time  Olimpija and Znojmo earn preseason wins  Dornbirn, Fehervar and Linz were successful  Detva stands no chance against Fehervar  » hockeyfans.at in english

Diese Woche am meisten gelesen

DOPS sperrt KAC Verteidiger Mike Siklenka  Martin Oraze unterschreibt in der INL  Innsbruck ersatzgeschwächt zur VSV Heimpremiere  Andre Lakos und Oliver Setzinger als Gastspieler in Rumänien  Rassistische Fans schocken NLB Verteidiger