INNSBRUCK,AUSTRIA,02.MAR.18 - ICE HOCKEY - EBEL, Erste Bank Eishockey Liga, pick round, HC Innsbruck vs EC Red Bull Salzburg. Image shows Tyler Spurgeon (Innsbruck) and Ryan Duncan (EC RBS). Photo: GEPA pictures/ Oliver Lerch - For editorial use only. Image is free of charge. GEPA pictures/ Oliver Lerch

Innsbruck hält Kapitän Tyler Spurgeon



Teilen auf facebook


Montag, 23.April 2018 - 9:11 - Nach den ersten Neuzugängen, die der HC Innsbruck in den letzten Tagen präsentiert hat, können die Tiroler heute auch den Verbleib von Kapitän Tyler Spurgeon bestätigen. Der Kanadier geht in seine vierte Saison bei den Haien.

Der 11. Spieler, der für die kommende Saison einen Vertrag beim HC Innsbruck in der Tasche hat, ist Tyler Spurgeon. Der 32-jährige Kanadier gehört schon seit der Saison 2015/16 zum Hader des HCI und war in den letzten beiden Jahren auch Kapitän bei den Tirolern.

Spurgen gilt als hart arbeitender Center, der mit seinen 51 Scorerpunkten (19 Tore, 32 Assists) aus 60 Spielen drittbester Scorer und viertbester Torschütze beim HCI war. Der in Edmonton geborene Angreifer arbeitete sich über den Juniorenbereich und die ECHL bis in die AHL,.wo sich Spurgeon aber nie nachhaltig durchsetzen konnte. So kam im Jahr 2010 der Wechsel nach Europa, genauer gesagt zum KAC. Bei den Rotjacken blieb Spurgeon zwei Jahre, ehe er sich noch einmal in Nordamerika versucht, um dann aber doch zurückzukehren und beim HCI zu unterschreiben. Insgesamt stand Spurgeon schon 305 Mal in der EBEL am Eis, machte dabei 82 Tore und leistete 136 Assists.

passende Links:

Erste Bank Eishockey Liga


Quelle:red/kf