3
 
6

KAC vs.BWL

8
 
3

RBS vs.G99

3
 
0

HCI vs.VSV

2
 
6

MZA vs.VIC

4
 
2

VSV vs.VIC

0
 
2

KAC vs.DEC

4
 
1

BWL vs.HCI

3
 
7

G99 vs.RBS

7
 
3

HCB vs.ZNO

2
 
3

AVS vs.MZA

6
 
1

VIC vs.VSV

3
 
2

DEC vs.KAC

2
 
5

ZNO vs.MZA

3
 
2

G99 vs.HCB

3
 
2

HCI vs.BWL

1
 
2

AVS vs.RBS

Gerd Kragl (EC VSV)EHC Liwest Black Wings Linz vs EC VSV Reinhard Eisenbauer

Gerd Kragl kehrt zu den Black Wings zurück



Teilen auf facebook


Mittwoch, 28.Februar 2018 - 8:31 - Länger als ursprünglich geplant war Gerd Kragl als Leihgabe der Black Wings zuletzt beim VSV aktiv. Der Verteidiger wurde aber nun wieder nach Oberösterreich zurückbeordert, die Linzer wollen für alle Eventualitäten in den Play Offs gerüstet sein.

Exakt zwei Monate nachdem die Black Wings Verteidigertalent Gerd Kragl leihweise nach Villach geschickt hatten, kehrt der 20-Jährige wieder nach Linz zurück. Ursprünglich hätte Kragl lediglich vier Wochen beim VSV auflaufen sollen, auf Bitten der Kärntner wurde diese Vereinbarung aber bis auf Widerruf verlängert. Seit dem gestrigen Spieltag in der Qualification Round der Erste Bank Eishockey Liga haben die Kärntner keine Chance mehr auf die Play Offs, während die Mannschaft von Troy Ward ihre Vorbereitungen auf das Viertelfinale voll aufgenommen hat. Daher wird Kragl mit sofortiger Wirkung zurückbeordert und steht damit wieder für die Linzer zur Verfügung.
Gerd Kragl stand in der laufenden Saison insgesamt 13 Mal für die Black Wings am Eis und konnte vereinbarungsgemäß seine ersten Erfahrungen in der Erste Bank Eishockey Liga sammeln. Dabei konnte der Verteidiger sogar sein erstes Tor erzielen und bereitete einen weiteren Treffer vor. Zusätzlich zu den EBEL Einsätzen war Kragl zudem in der Alps Hockey League für Zell am See tätig (12 Spiele, 3 Tore, 1 Assist) und agierte auch in der EBYSL für die LIWEST Black Wings (4 Spiele, 3 Assists). In den vergangenen zwei Monaten spielte Kragl insgesamt 19 Mal für den VSV und zeigte eine sehr konstante und kompakte Leistung, blieb aber ohne Scorerpunkte.

„Die wichtigste Eishockeyzeit des Jahres steht vor der Tür und wir wollen für alle Fälle gerüstet sein“, sagt Black Wings Manager Christian Perthaler. Gerd Kragl hat in Villach viel Eiszeit und Erfahrung gesammelt und spielt auch in unseren Planungen für die Zukunft eine wichtige Rolle.“


passende Links:

Erste Bank Eishockey Liga


Quelle:red/kf