3
 
2

DEC vs.BWL

3
 
1

ZNO vs.VSV

6
 
3

MZA vs.RBS

3
 
2

G99 vs.VIC

6
 
2

BWL vs.HCI

4
 
1

DEC vs.HCB

1
 
7

AVS vs.KAC

3
 
4

BWL vs.VIC

0
 
0

G99 vs.DEC

0
 
0

VSV vs.AVS

0
 
0

MZA vs.BWL

0
 
0

VSV vs.DEC

0
 
0

HCI vs.KAC

0
 
0

HCB vs.G99

0
 
0

AVS vs.MZA

0
 
0

RBS vs.ZNO

Linz feiert ein Tor von Stefan Gaffal (EHC Liwest Black Wings Linz)  EHC Liwest Black Wings Linz vs Moser Medical Graz 99ers BWL / Reinhard Eisenbauer

Nächster Verletzter bei den Black Wings



Teilen auf facebook


Freitag, 27.Oktober 2017 - 14:37 - Die Black Wings aus Linz gehen mit Sorgen in die kommende Eishockey-Woche. Die Stahlstädter haben zusätzlich zu ihren drei Ausfällen einen weiteren verletzten Stürmer zu beklagen. Patrick Spannring wird dennoch aufatmen.

Jake Dowell ist noch für zwei Partien gesperrt, Andreas Kristler und Mario Altmann nach ihren Bänderverletzungen am Weg zurück aber ebenso noch nicht freigegeben für den EBEL Einsatz. Nun hat sich auch Patrick Spannring verletzt und konnte gestern ab etwa der Hälfte des zweiten Drittels nicht mehr spielen. Man befürchtete auch bei ihm eine Bänderverletzung was sich bei einer heutigen Untersuchung allerdings nicht bestätigt hat.

Spannring fällt nun mit einer Fußverletzung aus, wird weder die Auswärtsspiele am Dienstag (Bozen) und Sonntag (Villach), noch die Heimpartie am Freitag (Zagreb) absolvieren können. Es sind nun also schon vier Stammspieler, welche der Tabellenzweite vorgeben muss. "Wir haben gestern gegen Graz gesehen, dass unsere Eigenbauspieler in solchen Spielen einen Schritt nach vorne machen können", zeigt sich Christian Perthaler dennoch zuversichtlich. "Jetzt haben sie die Chance, das auch in den nächsten Partien zu zeigen."

Wann dann die Langzeitangeschlagenen Kristler und Altmann wieder eingesetzt werden können soll sich Anfang der kommenden Woche herausstellen. Derzeit tendiert man bei den Black Wings eher dazu, ihnen noch etwas Regenerationszeit zu geben und sie erst ab 17.11. in den EBEL Kader zurück zu holen.

passende Links:

Erste Bank Eishockey Liga


Quelle:red/kf