3
 
0

HCI vs.VSV

3
 
4

MZA vs.ZNO

8
 
3

RBS vs.G99

2
 
6

MZA vs.VIC

7
 
3

HCB vs.ZNO

4
 
2

VSV vs.VIC

0
 
2

KAC vs.DEC

3
 
7

G99 vs.RBS

4
 
1

BWL vs.HCI

2
 
3

AVS vs.MZA

2
 
5

ZNO vs.MZA

3
 
2

G99 vs.HCB

3
 
2

DEC vs.KAC

3
 
2

HCI vs.BWL

6
 
1

VIC vs.VSV

1
 
2

AVS vs.RBS

photo_443663_20131107.jpg EXPA / Johann Goder

Fehervar holt Manavian nach Ungarn zurück



Teilen auf facebook


Montag, 02.Oktober 2017 - 17:25 - Fehervar AV19 hat mit der Verpflichtung von Antonin Manavian auf die Langzeitverletzung von Bence Szirányi reagiert. Der 30-jährige französische Verteidiger verbrachte die letzten eineinhalb Jahre bei den Ungarn und könnte schon am Freitag gegen Dornbirn auflaufen.

In der Saison 2012/13 kam Antonin Manavian erstmals in die Erste Bank Eishockey Liga, als der Verteidiger beim HC TWK Innsbruck unterschrieb. Nach der Rückkehr in die französische Heimat unterschrieb Manavian im Dezember 2015 einen Vertrag bei Fehervar AV19, wo er zunächst eineinhalb Jahre blieb. Nach einem kurzen Abstecher nach Deutschland kehrte der 30-Jährige nun wieder nach Ungarn zurück: “Ich habe mich für eine Rückkehr entschieden, weil ich die Zeit hier sehr genossen habe. Die Stimmung und das Team sind toll, der Trainer wollte mich unbedingt haben. Ich will mich weiter verbessern und mit der Mannschaft den Einzug in die Playoffs schaffen,” so Manavian, der in 128 EBEL-Partien bereits 40 Punkte (15 Tore, 25 Vorlagen) sammelte.


passende Links:

Erste Bank Eishockey Liga


Quelle:red/Erste Bank Eishockey Liga