3
 
2

VIC vs.HCB

4
 
2

RBS vs.BWL

3
 
1

KAC vs.DEC

3
 
4

ZNO vs.HCB

4
 
3

VSV vs.VIC

5
 
8

HCI vs.RBS

1
 
4

G99 vs.KAC

0
 
4

AVS vs.BWL

0
 
0

DEC vs.AVS

0
 
0

MZA vs.HCI

0
 
0

HCB vs.KAC

0
 
0

MZA vs.VIC

0
 
0

DEC vs.ZNO

0
 
0

RBS vs.AVS

0
 
0

VSV vs.HCI

0
 
0

BWL vs.G99

photo_462680_20131229.jpg EXPA

Innsbruck verliert bei den Straubing Tigers



Teilen auf facebook


Samstag, 02.September 2017 - 6:43 - Der HC Innsbruck musste sich mit einer knappen Auswärtsniederlage vom Testspiel bei den Straubing Tigers verabschieden. Die Tiroler unterlagen am Freitag in Bayern mit 3:5.

Ein temporeiches Testspiel bekamen die Fans zwischen Straubing und dem HC TWK Innsbruck zu sehen. Die Gäste aus Tirol gerieten nach vier Minuten durch Kyle MacKionnon in Rückstand, in Überzahl erhöhte James Bettauer gar auf 2:0. Der Mittelabschnitt gehörte zu Beginn wieder den Straubing Tigers, das erste Tor gelang allerdings den Tiroler: Nach 26. Minuten verkürzte Philipp Lindner bei numerischer Überlegenheit. Kurz vor der zweiten Sirene markierte Innsbruck durch Jesse Mychan sogar den Ausgleich und stellte den Spielverlauf damit auf den Kopf. Die Straubing Tigers schlugen im Schlussabschnitt zurück: Steven Zalewski und Jeremy Williams stellten auf 4:2, Hunter Bishop gelang in der 51. Minute aber noch einmal der Anschlusstreffer. Die Freude im Lager der Gäste war jedoch nur von kurzer Dauer, denn die Hausherren erzielten durch Maury Edwards einen weiteren Powerplay-Treffer zum 5:3-Endstand.

Straubing Tigers - HC TWK Innsbruck 5:3 (2:0,0:2,3:1)
Tore Straubing: 1:0 (03:06) MacKinnon, 2:0 (11:38) Bettauer (PP1); 3:2 (42:57) Zalewski S.; 4:2 (46:29) Williams; 5:3 (53:01) Edwards (PP1).
Tore Innsbruck: 2:1 (25:52) Lindner (PP1); 2:2 (38:39) Mychan; 4:3 (50:25) Bishop

passende Links:

Erste Bank Eishockey Liga


Quelle:red/Erste Bank Eishockey Liga