4
 
3

DEC vs.KAC

5
 
3

VIC vs.HCI

2
 
5

KAC vs.VIC

3
 
4

HCB vs.VSV

7
 
5

G99 vs.MZA

8
 
3

BWL vs.ZNO

5
 
3

DEC vs.RBS

2
 
4

AVS vs.HCI

0
 
0

G99 vs.KAC

0
 
0

HCI vs.RBS

0
 
0

ZNO vs.HCB

0
 
0

ZNO vs.AVS

0
 
0

RBS vs.BWL

0
 
0

KAC vs.DEC

0
 
0

VIC vs.HCB

0
 
0

HCI vs.G99

16.09.2016, Tiroler Wasserkraft Arena, Innsbruck, AUT, EBEL, HC TWK Innsbruck Die Haie vs HCB Suedtirol Alperia, 1. Runde, im Bild Andrew Michael Yogan (Bozen) // Andrew Michael Yogan (Bozen) during the Erste Bank Icehockey League 1st Round match between HC TWK Innsbruck Die Haie and HCB Suedtirol Alperia at the Tiroler Wasserkraft Arena in Innsbruck, Austria on 2016/09/16. EXPA Pictures © 2016, PhotoCredit: EXPA/ Johann Groder EXPA/ Johann Groder

Bozen ringt AHL Meister Ritten nur knapp nieder



Teilen auf facebook


Freitag, 01.September 2017 - 5:31 - Hart erarbeiteter Sieg des HCB Südtirol im Prestigeduell zwischen EBEL und AHL. Beim regierenden Alps Hockey League Meister Ritten lagen die Foxes sogar mit 0:1 in Rückstand, doch im Mitteldrittel stellte der EBEL Vertreter die Weichen dann doch auf Sieg.

Bozen begann druckvoll, aber die Abwehr der Rittner stand sicher. In der 16. Minute brachte Julian Kostner auf Zuspiel von Alex Frei die „Buam“ sogar 1:0 in Führung. Dabei blieb es auch bis zur ersten Pause. Gleich nach Wiederanpfiff glich Christopher Carlisle zum 1:1 aus und 83 Sekunden vor dem zweiten Wechsel ging Bozen erstmals durch Daniel Frank in Führung. Das Zuspiel kam von Kapitän Alexander Egger. Im Schlussdrittel blieb das Match spannend, zwei Minuten vor Spielende musste Angelidis auf die Strafbank und Ritten-Coach Lehtonen nahm Killeen für einen sechsten Feldspieler vom Eis, aber am Ergebnis änderte sich nichts mehr, Bozen gewann mit 2:1 und feierte den 5. fünften Sieg in Folge. Das Spiel in Klobenstein zählte nicht nur zum Rittner Turnier, sondern auch zum Alperia Cup. Dort stehen die Weiß-Roten nach dem Sieg vor der Titelverteidigung.

Rittner Buam - HCB Südtirol Alperia 1:2 (1:0, 0:2, 0:0)
Tor Ritten: 1:0 Julian Kostner (16.)
Tore HCB: 1:1 Christopher Carlisle (22.), 1:2 Daniel Frank (39.)

passende Links:

Erste Bank Eishockey Liga


Quelle:red/Erste Bank Eishockey Liga