2
 
0

VIC vs.MZA

2
 
1

AVS vs.DEC

2
 
3

VSV vs.ZNO

2
 
3

VIC vs.DEC

3
 
2

RBS vs.KAC

3
 
4

HCB vs.BWL

5
 
4

G99 vs.HCI

2
 
3

MZA vs.AVS

0
 
0

RBS vs.VSV

0
 
0

AVS vs.HCB

0
 
0

DEC vs.VIC

0
 
0

KAC vs.RBS

0
 
0

HCI vs.VIC

0
 
0

BWL vs.MZA

0
 
0

DEC vs.VSV

0
 
0

ZNO vs.G99

 Hockeyfans.at/Reinhard Eisenbauer

Intensives letztes Testspielwochenende in der EBEL



Teilen auf facebook


Donnerstag, 31.August 2017 - 13:49 - Schlag auf Schlag geht es in den letzten Tagen der Vorbereitung auf die neue EBEL Saison. Das kommende Wochenende bietet wieder jede Menge Möglichkeiten, um ein letztes Mal zu testen, bevor am Freitag nächster Woche die Spielzeit 2017/18 endlich beginnen kann.

Mit dem bereits achten Testspiel geht die Vorbereitung auch für den HC Orli Znojmo weiter. Nachdem die ersten beiden Heimspiele gegen Mlada Boleslav und Ceske Budejovice bereits gewonnen wurden, geht es am heutigen Donnerstag gegen MAC Budapest weiter. Die Ungarn trafen in ihrer Vorbereitung schon einmal auf ein Team aus der Erste Bank Eishockey Liga: Am 12. August kassierten sie eine knappe 1:2-Heimniederlage gegen die Capitals.

Auch der weiterhin ungeschlagene HCB Südtirol Alperia startet das Wochenendprogramm bereits am heutigen Donnerstag. Das Team von Pat Curcio steigt in den „Alperia Cup“ ein: im zweiten Spiel des Turniers treffen die Bozner in Klobenstein auf AHL-Champion Rittner Buam, die zum Auftakt einen 3:0-Sieg über den HC Pustertal feierten.

Auch auf den EHC LIWEST Black Wings Linz wartet ein intensives Testspielwochenende. Nachdem die Stahlstädter ihre ersten vier Vorbereitungsspiele allesamt gewinnen konnten, warten beim letzten Prüfstop zwei weitere große Herausforderungen. Freitagsgegner Ingolstadt ist der Gastgeber bei diesem Turnier. Der DEL-Klub befindet sich schon seit Wochenbeginn in Südtirol und halten dort ein Trainingslager ab. Noch hochkarätiger wird es am Samstag, denn dann bekommen es die Black Wings mit dem neunfachen schwedischen Meister Färjestads BK zu tun.

Bereits vergangenen Freitag traf der EC VSV auf den SC Riessersee aus der zweiten deutschen Liga und verbuchten einen 6:3 Erfolg. Auch der drauffolgende Test gegen den Liga-Comebacker KHL Medvescak Zagreb konnte nach einer starken Leistung mit 3:0 gewonnen werden. Somit steht der VSV nach fünf von sechs Testspielen bei drei Siegen und zwei Niederlagen. Das letzte Testspiel vor Saisonstart bringt die Adler am Freitag nach Deutschland, wo sie ihren zweiten Test gegen den SC Riessersee bestreiten.

Fehervar AV19 lädt am Wochenende vor dem Saisonstart zum traditionellen Gabor Ocskay Gedenkturnier ein. Neben dem Gastgeber aus Szekesfehervar, ist mit KHL Medvescak Zagreb auch ein zweiter Vertreter der Erste Bank Eishockey Liga dabei. Außerdem testen die beiden Teams im Rahmen des Turniers gegen die Lausitzer Füchse aus der DEL2 sowie gegen den slowakischen Vertreter Nove Zamky. Der ligainterne Test zwischen Fehervar und Zagreb findet am Samstag statt.

Der HC TWK Innsbruck will im letzten Test-Doppel vor dem Saisonstart gegen DEL-Klub Straubing Tigers weitere Schritte nach vorne setzen. Zum ersten Mal in ihrer leicht turbulenten Preseason winkt den Haien bereits beim Auswärtsspiel am Freitag ein vollständiger Kader. Das Rückspiel und gleichzeitig das letzte Vorbereitungsspiel für die Haie findet am Sonntag in der Tiroler Wasserkraftarena statt.

Auch die Dornbirn Bulldogs bestreiten an diesem Wochenende ihre letzten beiden Testspiele, ehe es wieder so richtig losgeht. Am Freitag ist Dornbirn beim Schweizer NLA-Klub EHC Kloten zu Gast. Abgeschlossen wird die diesjährige Preseason bei einem Heimspiel gegen den amtierenden DEL2 Meister – die Löwen Frankfurt.


Do, 31.08.2017: HC Orli Znojmo - MAC Budapest (18:00 Uhr)
Do, 31.08.2017: Rittner Buam - HCB Südtirol Alperia (20:00 Uhr)
Fr, 01.09.2017: EHC LIWEST Black Wings Linz - ERC Ingolstadt
Fr, 01.09.2017: Straubing Tigers - HC TWK Innsbruck "Die Haie" (19:30 Uhr)
Fr, 01.09.2017: EHC Kloten (SUI/NLA) - Dornbirn Bulldogs (19:00 Uhr)
Fr, 01.09.2017: Moser Medical Graz99ers - Eisbären Berlin/DEL (Energy Stmk Trophy, 19:30 Uhr)
Fr, 01.09.2017: SC Riessersee - EC VSV (tbd)
Fr, 01.09.2017: KHL Medvescak Zagreb - Nove Zamky (Szekesfehervar-Turnier, 16:00 Uhr)
Fr, 01.09.2017: Fehervar AV19 - Lausitzer Füchse (Szekesfehervar-Turnier, 19:15 Uhr)
Sa, 02.09.2017: Moser Medical Graz99ers - HK Nitra/Lahti Pelicans (Energy Stmk Trophy, 16:00 oder 20:15)
Sa, 02.09.2017: EHC LIWEST Black Wings Linz - Färjestads BK
Sa, 02.09.2017: Fischtown Penguins/EHC Visp Lions - HCB Südtirol Alperia (16:30 Uhr oder 20:00 Uhr)
Sa, 02.09.2017: Fehervar AV19 - KHL Medvescak Zagreb (Szekesfehervar-Turnier ,19:15 Uhr)
So, 03.09.2017: KHL Medvescak Zagreb - Lausitzer Füchse (Szekesfehervar-Turnier, 15:00 Uhr)
So, 03.09.2017: Fehervar AV19 - Nove Zamky (Szekesfehervar-Turnier, 18:30 Uhr)
So, 03.09.2017: HC TWK Innsbruck "Die Haie" - Straubing Tigers (18:00 Uhr)
So, 03.09.2017: Dornbirn Bulldogs - Löwen Frankfurt/DEL2 Meister (20:00 Uhr)

passende Links:

Erste Bank Eishockey Liga


Quelle:red/Erste Bank Eishockey Liga