3
 
4

MZA vs.ZNO

3
 
6

KAC vs.BWL

3
 
2

DEC vs.AVS

2
 
6

MZA vs.VIC

2
 
3

AVS vs.MZA

0
 
2

KAC vs.DEC

4
 
2

VSV vs.VIC

4
 
1

BWL vs.HCI

3
 
7

G99 vs.RBS

7
 
3

HCB vs.ZNO

3
 
2

HCI vs.BWL

1
 
2

AVS vs.RBS

6
 
1

VIC vs.VSV

3
 
2

DEC vs.KAC

2
 
5

ZNO vs.MZA

3
 
2

G99 vs.HCB

photo_293597_20121007.jpg EXPA / Thomas Haumer

Bozen mit drittem Pre-Season Shutout in Folge



Teilen auf facebook


Sonntag, 27.August 2017 - 8:50 - Der HCB Südtirol hat auch im dritten Testspiel zur neuen Saison einen Shutout gefeiert. Nur 24 Stunden nachdem man sich in Asiago mit 3:0 durchgesetzt hatte, gewannen die Foxes zu Hause gegen den selben Gegner aus der Alps Hockey League mit 1:0.

Nur 24 Stunden nach dem 3:0-Sieg in Asiago empfing der HCB Südtirol Alperia am Samstag die „Gelb-Roten“ bei seiner Heimpremiere zum Re-Match. Es dauerte auch nicht lange, da brachte Luca Frigo die Foxes mit 1:0 in Führung. Es sollte dieses Mal der einzige Treffer des Spieles bleiben, denn danach hielten beide Goalies ihren Kasten bis zum Ende sauber. Bozen hält damit nach drei Testspielen bei einem unglaublichen Score von 12:0-Treffern.

HCB Südtirol Alperia - Migross Supermercati Asiago Hockey 1935 1:0 (1:0,0:0,0:0)
Tor HCB: Frigo (3.)

passende Links:

Erste Bank Eishockey Liga


Quelle:red/Erste Bank Eishockey Liga