2
 
0

VIC vs.MZA

2
 
1

AVS vs.DEC

2
 
3

VSV vs.ZNO

2
 
3

VIC vs.DEC

3
 
2

RBS vs.KAC

3
 
4

HCB vs.BWL

5
 
4

G99 vs.HCI

2
 
3

MZA vs.AVS

0
 
0

RBS vs.VSV

0
 
0

AVS vs.HCB

0
 
0

DEC vs.VIC

0
 
0

KAC vs.RBS

0
 
0

HCI vs.VIC

0
 
0

BWL vs.MZA

0
 
0

DEC vs.VSV

0
 
0

ZNO vs.G99

photo_462680_20131229.jpg EXPA

Innsbruck verliert Testspiel in Schwenningen



Teilen auf facebook


Sonntag, 27.August 2017 - 8:47 - Die Innsbrucker Haie haben am Samstag in Schwenningen zwar einige Rückkehrer im Team begrüßen dürfen, reisten aber trotzdem ohne John Lammers, Benedikt Schennach und Hunter Bishop zum DEL Team. Dort zeigte man sich verbessert, musste aber trotzdem mit einer Niederlage die Heimreise antreten.

Der HC TWK Innsbruck „Die Haie“ setzte seine Vorbereitung am Samstag mit einem Testspiel in Schwenningen fort. Nach dem 1:0 durch Jesse Mychan in Minute 6, entwickelte sich eine hitzige und kampfbetonte Eishockey-Partie. Dieser sorgte anschließend auch mit einem spektakulären Faustkampf für das nächste Highlight und wurde dafür von den Referees mit einer Spieldauerstrafe vorzeitig unter die Dusche geschickt. Immer wieder schwächten sich die Tiroler durch viele Strafen und ließen so die Wild Wings immer besser ins Spiel kommen. Die Folge: Der DEL-Klub drehte das Match durch zwei Treffer. Der HCI schaffte kurz vor der Pause durch Clemens Paulweber aber wieder den (2:2-)Ausgleich. Nach Wiederbeginn zeigten sich die Haie verbessert, konnten in der Offensive immer wieder Nadelstiche setzen. Doch ausgerechnet als die Gäste begannen das Heft in die Hand zu nehmen, legten die Wild Wings wieder vor – 3:2. Dann konnten die Haie nicht mehr zulegen, mussten dem hohen Tempo Triput zollen. Mit dem 4:2 machten die Hausherren schließlich in Drittel 3 alles klar.

Schwenningen Wild Wings - HC TWK Innsbruck "Die Haie" 4:2 (2:2, 1:0, 1:0)
Tore HCI: Mychan, Paulweber

passende Links:

Erste Bank Eishockey Liga


Quelle:red/Erste Bank Eishockey Liga