3
 
2

VIC vs.HCB

4
 
2

RBS vs.BWL

3
 
1

KAC vs.DEC

3
 
4

ZNO vs.HCB

4
 
3

VSV vs.VIC

5
 
8

HCI vs.RBS

1
 
4

G99 vs.KAC

0
 
4

AVS vs.BWL

0
 
0

DEC vs.AVS

0
 
0

MZA vs.HCI

0
 
0

HCB vs.KAC

0
 
0

MZA vs.VIC

0
 
0

DEC vs.ZNO

0
 
0

RBS vs.AVS

0
 
0

VSV vs.HCI

0
 
0

BWL vs.G99

09.08.2017, Zagreb, CRO, EBEL, KHL Medvescak, Saisonvorbereitung, im Bild Übersicht auf das Training // during the preperation for the new EBEL season of KHL Medvescak. Zagreb, Croatia on 2017/08/09. EXPA Pictures © 2017, PhotoCredit: EXPA/ Pixsell/ Igor Soban

*****ATTENTION - for AUT, SLO, SUI, SWE, ITA, FRA only***** EXPA/ PIXSELL/ Igor Soban

Zagreb schlägt zum Testspielauftakt Lyon knapp



Teilen auf facebook


Donnerstag, 17.August 2017 - 5:30 - Nach eineinhalb Wochen am Trainingseis ist am gestrigen Mittwoch auch Medvescak Zagreb in die Testspielphase einer Saisonvorbereitung gestartet. Die Bären bekamen es mit Lyon zu tun und setzten sich am Ende verdient gegen die Franzosen durch.

Mit Gasper Kroselj als Einsergoalie starteten die Kroaten aus Zagreb in ihr erstes Testspiel. Gegen Lyon erwischten die Bären einen sehr guten Start und konnten nicht unverdient gegen Ende des ersten Drittels durch Neuzugang Michael Boivin in Führung gehen. Im zweiten Abschnitt konnte Medvescak sein gutes Spiel aber nicht mehr fortsetzen und bekam dafür von Lyon die Rechnung präsentiert. Die Franzosen glichen aus und hatten mehrere hochkarätige Chancen, die Führung zu erzielen.

"Wir haben im ersten Drittel richtig gut gespielt, haben aber in dieser Phase nicht mehr Tore geschossen", zog Trainer Connor Cameron ein Resüme. "Das zweite Drittel war dann schlechte, aber am Ende haben wir ein nettes Vorbereitungsspiel doch noch gewonnen." Das kam daher, weil Medvescak im letzten Drittel vor ein paar Hundert Zuschauern doch noch zurück ins Spiel fand und sechs Minuten vor dem Ende durch einen Treffer von Jozef Balej den Game Winner zum 2:1 erzielen konnte. Das war auch der Endstand in diesem Match.

"Es gibt noch immer viele Dinge, an denen wir arbeiten wollen", meinte Bären Trainer Cameron nach dem Match. "Wir wollen uns in der neutralen Zone besser bewegen und unser Power Play verbessern, denn das sollte uns dann viele Siege in dieser Saison ermöglichen."

KHL Medvescak Zagreb - HC Lyon 2:1 (1:0, 0:1, 1:0)
Tore Zagreb: 1:0 Boivin, 2:1 Balej

Kader Zagreb: Kroselj, Rosandic, Brine, Deutsch, Zanoski, Simsic, Olden, Privitera, Puskarich, Jarcov, Boivin, Balej, Poyhonen, Tikkanen, Koskiranta, Netik, Perkovich, Rajsar, Morley, Kudelka, Kegalj, Aviani.

passende Links:

Erste Bank Eishockey Liga


Quelle:red/kf