4
 
3

BWL vs.MZA

3
 
4

DEC vs.VSV

3
 
2

DEC vs.VIC

4
 
5

AVS vs.HCB

5
 
0

RBS vs.VSV

1
 
2

MZA vs.HCB

3
 
0

KAC vs.ZNO

4
 
3

G99 vs.BWL

0
 
0

AVS vs.HCI

0
 
0

VSV vs.DEC

0
 
0

VIC vs.HCI

0
 
0

ZNO vs.KAC

0
 
0

RBS vs.MZA

0
 
0

HCB vs.AVS

0
 
0

BWL vs.G99

0
 
0

HCI vs.AVS

photo_424495_20130920.jpg EXPA Thomas Haumer

Routinierter Verteidiger für Red Bull Salzburg



Teilen auf facebook


Sonntag, 16.Juli 2017 - 8:37 - Red Bull Salzburg hat sich in der Defensive maßgeblich verstärkt. Mit dem Veteranen Julien Brouillette kommt ein Defender, der sich bereits in SHL und AHL eindrucksvoll bewiesen hat, als auch bereits 11 NHL-Spiele (Winnipeg Jets & Washington Capitals) bestritten hat.

Der 30-jährige Kanadier ist ein 180 cm und 84 kg schwerer Verteidiger mit starken Offensivqualitäten. Der Mann aus St-Esprit, Québec (CAN) markierte in 386 AHL-Spielen 33 Tore und 74 Assists. In der vergangenen Saison lief der Rechtsschütze für die St. John's IceCaps in der AHL auf. Zuvor trug er die Kapitänsbinde bei Karlskrona HK in der SHL.

Brouillette über seinen Wechsel zum EC Red Bull Salzburg: „Die letzten Tage hatte ich viele Gespräche mit den Verantwortlichen und freue mich auf die neue Herausforderung. Ich will mithelfen, mit Salzburg in der Champions Hockey League und in der Liga erfolgreich zu sein.“

Red Bulls Head Coach Greg Poss sagt zu dieser Kaderergänzung: „Julien ist ein sehr starker Two-Way-Player, der vor allem in den amerikanischen Ligen sehr gut gespielt hat, aber auch in der SHL stark war. Er wird uns sowohl offensiv, als auch defensiv sehr helfen."

Julien Brouillette wird in Kürze in Salzburg erwartet und sofort ins Sommertraining der Red Bulls einsteigen.

passende Links:

Erste Bank Eishockey Liga


Quelle:red/PM