5
 
3

VIC vs.HCI

2
 
5

KAC vs.VIC

3
 
4

HCB vs.VSV

7
 
5

G99 vs.MZA

8
 
3

BWL vs.ZNO

5
 
3

DEC vs.RBS

2
 
4

AVS vs.HCI

4
 
3

HCI vs.G99

0
 
0

G99 vs.KAC

0
 
0

HCI vs.RBS

0
 
0

VSV vs.VIC

0
 
0

ZNO vs.HCB

0
 
0

ZNO vs.AVS

0
 
0

VIC vs.HCB

0
 
0

RBS vs.BWL

0
 
0

KAC vs.DEC

 Hockeyfans.at/Reinhard Eisenbauer

Vizemeister KAC stellt sein Vorbereitungsprogramm vor



Teilen auf facebook


Dienstag, 13.Juni 2017 - 5:28 - Vier Testspiele wird EBEL Vizemeister KAC zur Vorbereitung auf die die Champions Hockey League bestreiten. Die Rotjacken haben gestern Abend ihr Vorbereitungsprogramm vorgestellt und wärmen sich gegen internationale Gegner auf - allerdings im benachbarten Slowenien.

Die Mannschaft von Neo-Trainer Steve Walker wird im Monat August zur Vorbereitung auf die Champions Hockey League insgesamt vier Freundschaftsspiele gegen internationale Konkurrenten bestreiten, drei davon sind die aktuellen Titelträger ihrer jeweiligen Heimatstaaten.

Eröffnet wird die Pre-Season das Duell mit dem slowakischen Meister Banská Bystrica am 11. August. Dabei kommt es zur Revanche für die letztjährige Begegnung, in der der EC-KAC vor eigenem Publikum mit 1:3 unterlegen war. Schon am Tag darauf folgt das Freundschaftsspiel gegen den französischen Erstligisten Lyon.

Am 17. August treten die Rotjacken gegen einen weiteren Klub aus Frankreich an, nämlich den späteren CHL-Gruppengegner Gap. Abgerundet wird das Vorbereitungsprogramm von der Partie gegen Stavanger am 19. August. Die Oilers sicherten sich in jeder der vergangenen sechs Spielzeiten den norwegischen Meistertitel.

Alle vier Pre-Season-Begegnungen des EC-KAC werden in Maribor, Slowenien, ausgetragen. Sie bilden den Testlauf der Rotjacken für die Champions Hockey League, zu deren Auftakt am 24. August auswärts der französische Meister Gap wartet. Zur Heimpremiere am 31. August erwartet Klagenfurt schließlich das Gastspiel des aktuellen CHL-Champions Frölunda Göteborg.

KAC Spieltermine Pre-Season*
11.08.2017: HC Banská Bystrica (SVK), Maribor, SLO, 19.00
12.08.2017: Lyon Hockey Club (FRA), Maribor, SLO, 19.30
17.08.2017: Rapaces de Gap (FRA), Maribor, SLO, 19.30
19.08.2017: Stavanger Oilers (NOR), Maribor, SLO, 19.30

KAC Spieltermine Champions Hockey League
24.08.2017: Rapaces de Gap (FRA), Gap, FRA, 20.30
26.08.2017: Frölunda Göteborg (SWE), Göteborg, SWE, 15.00
31.08.2017: Frölunda Göteborg (SWE), Klagenfurt, AUT, 19.30
02.09.2017: Rapaces de Gap (FRA), Klagenfurt, AUT, 19.30
03.10.2017: ZSC Lions (SUI) Klagenfurt, AUT, 19.30
11.10.2017: ZSC Lions (SUI) Dübendorf, SUI, 19.45

passende Links:

Erste Bank Eishockey Liga


Quelle:red