5
 
3

VIC vs.HCI

2
 
5

KAC vs.VIC

3
 
4

HCB vs.VSV

7
 
5

G99 vs.MZA

8
 
3

BWL vs.ZNO

5
 
3

DEC vs.RBS

2
 
4

AVS vs.HCI

4
 
3

HCI vs.G99

0
 
0

G99 vs.KAC

0
 
0

HCI vs.RBS

0
 
0

VSV vs.VIC

0
 
0

ZNO vs.HCB

0
 
0

ZNO vs.AVS

0
 
0

VIC vs.HCB

0
 
0

RBS vs.BWL

0
 
0

KAC vs.DEC

22.01.2017, Messestadion, Dornbirn, AUT, EBEL, Dornbirner Eishockey Club vs Moser Medical Graz99ers, Qualifikationsrunde, im Bild Doug Mason, (Moser Medical Graz 99 ers, Head Coach) // during the Erste Bank Icehockey League Qualification round match between Dornbirner Eishockey Club and Moser Medical Graz99ers at the Messestadion in Dornbirn, Austria on 2017/01/22, EXPA Pictures © 2017, PhotoCredit: EXPA/ Peter Rinderer EXPA/ Peter Rinderer

ECHL Flügel letzter Neuzugang bei den Graz 99ers



Teilen auf facebook


Montag, 22.Mai 2017 - 13:18 - Die Graz 99ers haben ihre Kaderplanung für die Saison 2017/18 offiziell abgeschlossen. Der Kanadier Justin Buzzeo ist der letzte neue Mann, den die Steirer für die neue Saison verpflichteten und der aus der ECHL an die Mur stößt.

Der Kader der Moser Medical Graz99ers für die Saison 2017/18 ist komplett! Der kanadische Stürmer Justin Buzzeo kommt aus der ECHL, in welcher er 97 Scorerpunkte in 146 Spielen erzielte. Headcoach Doug Mason freut sich auf einen „hungrigen Spieler!“

Von 2015 bis 2017 stand Buzzeo gemeinsam mit einem weiteren 99ers-Neuzugang – Brock Higgs – am Eis. Zusammen erzielte das Duo für die Atlanta Gladiators in 230 Spielen 172 Scorerpunkte. Für Buzzeo sind die 99ers die erste Station außerhalb von Amerika. Der Kanadier hat sich nach seinen Juniorenjahren über die Collegeliga NCAA in die ECHL gespielt. Dort konnte er zwar in 146 Spielen 97 Scorerpunkte sammeln, für höhere Ligen wie die AHL reichte das aber trotzdem nicht.

Headcoach Doug Mason zur letzten Neuverpflichtung: „Justin ist ein junger hungriger Spieler, der sich in Europa einen Ruf aufbauen will.“ Somit sind die Import-Plätze für kommende Spielzeit bereits jetzt vergeben – so früh wie noch nie zuvor. Nach dem Sommertraining erwartet Mason seine Mannschaft am 1. & 2. August in Graz, um gemeinsam in die Saison-Vorbereitung zu starten.



passende Links:

Erste Bank Eishockey Liga


Quelle:red/kf