4
 
3

BWL vs.MZA

3
 
4

DEC vs.VSV

3
 
2

DEC vs.VIC

4
 
5

AVS vs.HCB

5
 
0

RBS vs.VSV

1
 
2

MZA vs.HCB

3
 
0

KAC vs.ZNO

4
 
3

G99 vs.BWL

0
 
0

AVS vs.HCI

0
 
0

VSV vs.DEC

0
 
0

VIC vs.HCI

0
 
0

ZNO vs.KAC

0
 
0

RBS vs.MZA

0
 
0

HCB vs.AVS

0
 
0

BWL vs.G99

0
 
0

HCI vs.AVS

 Vienna Capitals

Vienna Capitals ließen sich im Rathaus feiern



Teilen auf facebook


Donnerstag, 20.April 2017 - 7:42 - Der Feier-Marathon, nach dem zweiten Meistertitel in der Vereinsgeschichte, fand für die UPC Vienna Capitals heute Abend ein würdiges Ende. Das Team von Head-Coach Serge Aubin wurde im Wiener Rathaus von Sportstadtrat Andreas Mailath-Pokorny für die Traumsaison geehrt.

Rund 180 geladene Gäste – neben den UPC Vienna Capitals auch die österreichischen Meistermannschaften der U20- und U18-Silver Caps, darüber hinaus noch Sponsoren, Fans und Freunde der Caps-Family – stießen in der Volkshalle im Wiener Rathaus auf den neuen EBEL-Champion an. „Wien ist Eishockey-Hauptstadt, Wien ist Heimat der UPC Vienna Capitals und Wien ist Heimat des Meisters. Die Zukunft sieht nicht nur rosig, sie sieht gelb aus“, gratulierte Sportstadtrat Andreas Mailath-Pokorny der Mannschaft von Head-Coach Serge Aubin.

Die Saison der Rekorde – mit 33 Siegen, 98 Punkten und nur 95 Gegentoren im Grunddurchgang sowie einem historischen 12:0 Triple-Sweep in den Play-offs – brachte den UPC Vienna Capitals über die Landesgrenzen hinweg große Anerkennung. Mit den Meistertiteln durch die U20- und U18-Silver Caps setzte Wien auch im Nachwuchs-Eishockey klare Maßstäbe „An diesen Feiertagen müssen wir auch ein herzliches Dankeschön an die Stadt Wien aussprechen. Ohne die neue Albert-Schultz-Halle wären wir nicht da wo wir jetzt sind. Wir haben mit der Subvention der Stadt Wien ein Zentrum geschaffen, das in Österreich als Vorbild dient. Wir haben Trainingsvoraussetzungen geschaffen, die es möglich machen, dass auch unsere Nachwuchsteams jetzt so erfolgreich sind“, freute sich Hans Schmid, Präsident der UPC Vienna Capitals.

Bevor Head-Coach Serge Aubin seine Spieler in die wohlverdiente Sommerpause entließ, gab er ihnen noch letzte Worte mit auf die Reise. „Wir haben die ganze Saison hart gearbeitet. Mein Dank geht an die Mannschaft. Sie hat Geschichte geschrieben. Das Team hat Charakter, wir haben immer nur von Spiel zu Spiel gedacht. Im Hier und Jetzt zu leben, das war sicher eines unserer Erfolgsrezepte“, so Aubin.

Mit der Ehrung im Wiener Rathaus ist die Saison für die UPC Vienna Capitals damit auch offiziell beendet. Die neue Spielzeit in der Erste Bank Eishockey Liga startet Anfang September 2017.


passende Links:

Erste Bank Eishockey Liga


Quelle:red/PM

hockeyfans.at der letzen 24h

Österreichs Damenteam vor Jahreswechsel gegen Vizeweltmeister Kanada  Tölzer Löwen mit hartem Kampf gegen den Meister  Bozen verlängert das Leiden von Medvescak Zagreb  KAC nach Shutoutsieg wieder auf Platz 2  Villach hat bei Red Bull Salzburg keine Chance  Graz beendet schwarze Serie gegen die Black Wings  München nach sechstem Sieg in Folge DEL Leader  Sechster Sieg in Folge für Raffl und die Flyers  Video: Michael Grabner trifft bei Overtimesieg spektakulär  Top 3 der Alps Hockey League gewinnen am Samstag  U20 Nationalteam schafft im letzten Moment Klassenerhalt  Bozen nimmt drei Punkte aus Szekesfehervar mit  Dornbirn wiederholt Sieg über Meister Vienna Capitals  Vorschau auf die EBEL Partien am dritten Adventsonntag  Video: DOPS sperrt Innsbrucks Mitch Wahl  VSV leiht sich Capitals Stürmer aus  Tölzer Fassungslosigkeit  DEL2: SpradeTV mit neuer Webseite und erstmalig mit App 

News in English

DOPS suspends Mitch Wahl (Innsbruck)  Bolzano with comeback, Dornbirn beats Capitals again  Preview on EBEL Sunday matches  AHL Top 3 with important victories  Tight matches in the EBEL on Friday  » hockeyfans.at in english

Diese Woche am meisten gelesen

Saisonende für Black Wings Stürmer  Video: Michael Grabner trifft bei Overtimesieg spektakulär  Tausendstes Bundesligaspiel: Robert Lukas vor Jubiläum  Video: EBEL erklärt vereinfachte Interpretation bei Goalie Interference  VSV leiht sich Capitals Stürmer aus