2
 
0

VIC vs.MZA

2
 
1

AVS vs.DEC

2
 
3

VSV vs.ZNO

2
 
3

VIC vs.DEC

3
 
2

RBS vs.KAC

3
 
4

HCB vs.BWL

5
 
4

G99 vs.HCI

2
 
3

MZA vs.AVS

0
 
0

RBS vs.VSV

0
 
0

AVS vs.HCB

0
 
0

DEC vs.VIC

0
 
0

KAC vs.RBS

0
 
0

HCI vs.VIC

0
 
0

BWL vs.MZA

0
 
0

DEC vs.VSV

0
 
0

ZNO vs.G99

photo_462680_20131229.jpg EXPA

Innsbruck angelt sich auch Verteidiger aus Villach



Teilen auf facebook


Sonntag, 09.April 2017 - 16:14 - Nachdem zuletzt schon Sacha Guimond aus Laibach als Neuzugang in Innsbruck vorgestellt worden war haben die Tiroler nun den nächsten Neuen vorgestellt. Jeremy Blain komt vom Ligakonkurrenten aus Villach.

Jeremy Blain war noch einer der Lichtblicke in der Villacher Abwehr der letzten Saison. Der Kanadier brachte es in 24 Partien auf 4 Tore und 14 Assists und hatte zudem eine +6 in der PlusMinus Statistik aufzuweisen. Der Viertrundenpick des Jahres 2010 (Edmonton) ist gerade erst 25 Jahre jung geworden und ist der letzte Neuzugang in der HCI Defensive.

Haie-Headcoach Rob Pallin blieb seinem Anforderungsprofil auch hier treu und freut sich nun auf 191 Zentimeter Defensivpower aus dem Land des Ahornblattes. Zudem ist Blain auch innerhalb der Liga kein Unbekannter, wechselte er doch Mitte der vergangenen Saison nach Villach und wusste mit solidem Abwehrverhalten sowie eisläuferischen Qualitäten zu überzeugen. Pallin erwartet viel von seinem Neuzugang. „Er macht keine schwierigen Sachen, bringt viel Power ins Spiel und besitzt viel Qualität. Unsere Fans können sich auf ihn freuen.“

Mit Jeremie Blain Lubomir Stach und Sacha Guimond ist die Haie-Abwehr in Sachen Imports vorerst vollzählig.

passende Links:

Erste Bank Eishockey Liga


Quelle:red/kf