4
 
3

BWL vs.MZA

3
 
4

DEC vs.VSV

3
 
2

DEC vs.VIC

4
 
5

AVS vs.HCB

5
 
0

RBS vs.VSV

1
 
2

MZA vs.HCB

3
 
0

KAC vs.ZNO

4
 
3

G99 vs.BWL

0
 
0

AVS vs.HCI

0
 
0

VSV vs.DEC

0
 
0

VIC vs.HCI

0
 
0

ZNO vs.KAC

0
 
0

RBS vs.MZA

0
 
0

HCB vs.AVS

0
 
0

BWL vs.G99

0
 
0

HCI vs.AVS

 vienna capitals

Capitals feiern ihre perfekte Saison



Teilen auf facebook


Samstag, 08.April 2017 - 14:09 - Um 6:00 Uhr in der Früh bog der gelb-schwarze Caps-Bus bei der Albert-Schultz-Halle ein. Der Jubel der rund 300 Fans, die seit Stunden auf den neuen Meister warteten, war enorm.

Mit Sprechchören wurden Head-Coach Serge Aubin und sein Team lautstark empfangen. „Es ist unglaublich. Die Stimmung in Klagenfurt war dank der vielen mitgereisten Caps-Fans schon sensationell. Dass hier, im Morgengrauen, noch so viele auf uns warten, um uns zu feiern, ist ebenfalls atemberaubend“, zeigte sich Aubin begeistert.

In einem Spalier der Fans trug Captain Jonathan Ferland den 18 Kilo schweren Pokal in die Kabine. Die Spieler standen für Erinnerungsfotos und Selfies bereit. „Wir haben so lange darauf gewartet. Ganz gecheckt habe ich es noch nicht, dass wir den Titel endlich nach Wien geholt haben. Das kommt wahrscheinlich erst in den nächsten Tagen“, so Rafael Rotter.

Die Saison 2016/2017 geht damit mit mehreren Rekorden in die Geschichte der UPC Vienna Capitals, aber auch in die der Erste Bank Eishockey Liga ein.

Grunddurchgang:
  • 33 Siege – EBEL-Rekord
  • 98 Punkte – EBEL-Rekord
  • 95 Gegentore – EBEL-Rekord

    Play-offs:
  • 12:0 Siege – Triple-Sweep – EBEL-Rekord

    Auszeichnungen:
  • MVP der Saison 2016/2017 – Riley Holzapfel
  • EBEL-Youngstar der Saison 2016/2017 – David Kickert

    Statistiken
  • Topscorer Play-off: Riley Holzapfel (12 Spiele, 12 Tore, 11 Assists)
  • Toptorschütze Play-off: Riley Holzapfel (12 Tore)
  • Toptorschütze EBEL: Riley Holzapfel (34 Tore)
  • Bester Vorbereiter Play-off: Rafael Rotter (14 Assists)
  • Bester Goalie EBEL: David Kickert (Saving-Percentage: 93,6%)

    Insgesamt verloren die UPC Vienna Capitals von 66 Spielen nur 15 Duelle. Das macht eine unglaubliche Siegquote von 77,27%.

    Darüber hinaus holten die U20 Silver Caps den Titel in der Erste Bank Youngstars League und weiters den Österreichischen Meistertitel. Wie auch die U18 Silver Caps.

    passende Links:

    Erste Bank Eishockey Liga


    Quelle:red/PM