2
 
0

VIC vs.MZA

2
 
1

AVS vs.DEC

2
 
3

VSV vs.ZNO

2
 
3

VIC vs.DEC

3
 
2

RBS vs.KAC

3
 
4

HCB vs.BWL

5
 
4

G99 vs.HCI

2
 
3

MZA vs.AVS

0
 
0

RBS vs.VSV

0
 
0

AVS vs.HCB

0
 
0

DEC vs.VIC

0
 
0

KAC vs.RBS

0
 
0

HCI vs.VIC

0
 
0

BWL vs.MZA

0
 
0

DEC vs.VSV

0
 
0

ZNO vs.G99

17.03.2017, Stadthalle, Klagenfurt, AUT, EBEL, EC KAC vs EC Red Bull Salzburg, Playoff, Halbfinale, 2. Spiel, im Bild Mike Pellegrims (EC KAC, Headcoach) // during the Erste Bank Icehockey League, playoff semifinal 2nd match between EC KAC and EC Red Bull Salzburg at the Stadthalle in Klagenfurt, Austria on 2017/03/17. EXPA Pictures © 2017, PhotoCredit: EXPA/ Gert Steinthaler EXPA/ Gert Steinthaler

KAC Trainer Pellegrims vor Wechsel? Daum nach Kärnten?



Teilen auf facebook


Mittwoch, 22.März 2017 - 20:02 - Ist es nur Zufall, oder ist da doch mehr dahinter? Ausgerechnet nachdem der KAC einen 0:2 Serienrückstand gegen Meister Salzburg aufgeholt hat, kommen aus der Mozartstadt Gerüchte, wonach Klagenfurts Trainer Mike Pellegrims vor dem Absprung nach Düsseldorf steht.

Die Salzburger Nachrichten haben das Gerücht über den Wechsel von Mike Pellegrims nach Deutschland heute in die Welt gesetzt. Der KAC Trainer wird demnach mit der Düsseldorfer EG in Verbindung gebracht, was zumindest Sinn machen würde. Die DEG ist auf der Suche nach einem neuen Trainer und dabei in den letzten Tagen intensiv mit einigen Namen in Zusammenhang gebracht worden. Nun ist also auch Mike Pellegrims dran, der beim KAC trotz des aktuellen Erfolges zumindest noch keinen neuen Vertrag hat und in Düsseldorf fünf Jahre als Spieler aktiv war. Dennoch ist es zumindest merkwürdig, dass diese Meldung ausgerechnet nach dem Serienausgleich des Rekordmeisters im Halbfinale gegen Titelverteidiger Salzburg auftauchen...

Sollte doch etwas dahinter stecken würde aber auch eine andere Personalie plötzlich unter neuen Gesichtspunkten zu sehen sein. Rob Daum, ehemals Trainer in Linz und der erfolgreichste Coach der EBEL Geschichte, war am Sonntag in Salzburg und hat dort das dritte Halbfinale beobachtet. Das könnte Zufall sein, Daum könnte sich dort auch mit anderen interessierten Vereinsvertretern getroffen haben, oder aber er ist bei einem der beiden Halbfinalisten im Gespräch.

passende Links:

Erste Bank Eishockey Liga


Quelle:red/kf