5
 
3

DEC vs.RBS

2
 
4

AVS vs.HCI

4
 
3

HCI vs.G99

2
 
3

ZNO vs.AVS

3
 
2

VIC vs.HCB

4
 
2

RBS vs.BWL

3
 
1

KAC vs.DEC

3
 
4

ZNO vs.HCB

0
 
0

VSV vs.HCI

0
 
0

DEC vs.ZNO

0
 
0

RBS vs.AVS

0
 
0

BWL vs.G99

0
 
0

VSV vs.VIC

0
 
0

HCI vs.RBS

0
 
0

G99 vs.KAC

0
 
0

AVS vs.BWL

13.12.2016, Keine Sorgen Eisarena, Linz, AUT, EBEL, EHC Liwest Black Wings Linz vs EC Red Bull Salzburg, 30. Runde, im Bild Dan DaSilva (EHC Liwest Black Wings Linz) jubelt // during the Erste Bank Icehockey League 30th round match between EHC Liwest Black Wings Linz and EC Red Bull Salzburg at the Keine Sorgen Icearena, Linz, Austria on 2016/12/13. EXPA Pictures ? 2016, PhotoCredit: EXPA/ Reinhard Eisenbauer EXPA/ Reinhard Eisenbauer

Black Wings verlängern mit DaSilva



Teilen auf facebook


Donnerstag, 16.März 2017 - 11:15 - Nach den Abgängen der letzten Tage haben die Black Wings nun auch einen ersten Verhandlungserfolg zu präsentieren. Die Linzer konnten Top Scorer Dan DaSilva halten und werden damit mit dem Duo Lebler/DaSilva weiterhin die beiden besten Torschützen der letzten regulären Saison aufbieten können.

Als Dan DaSilva vor zwei Jahren aus Augsburg kommend in Linz landete war das ein Name, den man so nicht in der Stahlstadt erwartet hatte. DaSilva hatte in der DEL nicht vollends überzeugen können, wurde aber in Linz schnell zu einem der gefährlichsten Angreifer. Der Kanadier erzielte in seinem ersten Vertragsjahr in 51 Partien trotz einer längeren Verletzung 23 Treffer, was er in der für die Black Wings schon abgelaufenen letzten Saison sogar noch toppen konnte. Alleine im Grunddurchgang brachte es der 31-Jährige auf 31 Tore und ließ in den enttäuschenden Play Offs noch ein Tor folgen. Damit war er der zweitbeste Torschütze der Stahlstädter, mit insgesamt 72 Scorerpunkten aus 58 Partien war er aber auch bester Scorer der Mannschaft von Rob Daum.

Einzig die Ausbeute ab etwa Ende Dezember ließ zu wünschen übrig, die Formkurve DaSilvas zeigte, wie jene der gesamten Mannschaft, steil nach unten. In den Play Offs blieb er meist farblos, dass man sich bei den Linzern aber trotzdem um ihn bemühen würde lag auf der Hand. Gestern erfolgte nun die Einigung, DaSilva unterschrieb einen neuen Vertrag. „Es freut uns, dass Dan auch in der nächsten Saison bei uns sein wird“, zeigt sich Manager Christian Perthaler über die erste Vertragsverlängerung in diesem Frühjahr sehr erfreut. „Damit können wir mit Brian Lebler und Dan DaSilva weiterhin über die zwei besten Torschützen der Liga verfügen und setzen hier auf Kontinuität. Dan ist in den letzten beiden Jahren zu einem sehr wichtigen Spieler geworden und wir hoffen, dass er die Leistungen weiterhin so hoch halten kann wie 2016/17.“

Die Black Wings basteln somit weiter an ihrem Kader und haben derzeit 9 Spieler unter Vertrag. Im Hintergrund wird emsig weitergesprochen, viele Entscheidungen hängen aber auch davon ab, wie die Trainerfrage entschieden wird.

Kader Black Wings Linz (Stand 16.3.2017)
Tor: Mike Ouzas (CAN)
Abwehr: Sebastien Piche (CAN), Marc-Andre Dorion (CAN), Erik Kirchschläger (AUT), Bernhard Fechtig (AUT)
Angriff: Brian Lebler (AUT), Fabio Hofer (AUT), Stefan Gaffal (AUT), Dan DaSilva (CAN)

passende Links:

Erste Bank Eishockey Liga


Quelle:red/kf