4
 
3

BWL vs.MZA

3
 
4

DEC vs.VSV

3
 
2

DEC vs.VIC

4
 
5

AVS vs.HCB

5
 
0

RBS vs.VSV

1
 
2

MZA vs.HCB

3
 
0

KAC vs.ZNO

4
 
3

G99 vs.BWL

0
 
0

AVS vs.HCI

0
 
0

VSV vs.DEC

0
 
0

VIC vs.HCI

0
 
0

ZNO vs.KAC

0
 
0

RBS vs.MZA

0
 
0

HCB vs.AVS

0
 
0

BWL vs.G99

0
 
0

HCI vs.AVS

SALZBURG,AUSTRIA,26.FEB.17 - ICE HOCKEY - EBEL, Erste Bank Eishockey Liga, play off quarterfinal, EC Red Bull Salzburg vs Graz 99ers. Image shows John Hughes, Andreas Kristler, head coach Greg Poss, Raphael Herburger, Peter Hochkofler and Michael Schiechl (EC RBS). Photo: GEPA pictures/ Hans Osterauer - For editorial use only. Image is free of charge. GEPA pictures/ Hans Osterauer

Kann Salzburg den Sack zumachen?



Teilen auf facebook


Samstag, 04.März 2017 - 22:38 - Nicht den Funken einer Chance hatten die Graz 99ers bislang in der Serie gegen Titelverteidiger Salzburg. Die Steirer stehen am Sonntag im zweiten Heimspiel der Play Offs mit dem Rücken zur Wand. Die nächste Niederlage gegen die Red Bulls würden nämlich den Urlaub bedeuten...

Für die Moser Medical Graz99ers war auch im zweiten Auswärtsspiel der Viertelfinalserie gegen den EC Red Bull Salzburg nichts zu holen. Die Steirer mussten sich 1:5 geschlagen geben und sind eine Niederlage vom Saisonende entfernt. Die 99ers haben in ihrer Geschichte noch keine Playoff-Runde überstanden, nun droht das fünfte Viertelfinal-Aus in der Erste Bank Eishockey Liga. „Gegen eine Mannschaft wie Salzburg muss man seine Chancen nutzen. Für uns junge Spieler ist diese Playoff-Erfahrung ein toller Lernprozess, aber auch wir müssen uns steigern“, erklärt Stefan Trost, der in dieser Saison schon 54 Partien im 99ers-Trikot bestritt.

Mit einem weiteren Sieg würden die Red Bulls nicht nur in das Halbfinale einziehen, sondern hätten auch einige Ruhetage. Für Verteidiger Dominique Heinrich ist es wichtig, das vierte Duell nicht auf die leichte Schulter zu nehmen: „Wir wollen das vierte Spiel gleich gewinnen und wenn wir so agieren wir bisher, können wir das auch schaffen. Aber das passiert nicht von allein, wir müssen das Spiel wieder in die eigene Hand nehmen.“ In der Meistersaison 2014/15 gewann die Salzburger gleich zwei Serien mit 4:0. Andreas Krister ist für das morgige Spiel, das live von Sky Sport Austria übertragen wird, fraglich.

So, 05.03.2017: Moser Medical Graz99ers – EC Red Bull Salzburg (18:30 Uhr, Sky live)
Referees: GRUBER, K. NIKOLIC, Rakovic, Schauer.
Stand in der „Best-of-Seven“-Serie: G99-RBS: 0:3

passende Links:

Erste Bank Eishockey Liga


Quelle:red/Erste Bank Eishockey Liga