3
 
2

VIC vs.HCB

4
 
2

RBS vs.BWL

3
 
1

KAC vs.DEC

3
 
4

ZNO vs.HCB

4
 
3

VSV vs.VIC

5
 
8

HCI vs.RBS

1
 
4

G99 vs.KAC

0
 
4

AVS vs.BWL

0
 
0

DEC vs.AVS

0
 
0

MZA vs.HCI

0
 
0

HCB vs.KAC

0
 
0

MZA vs.VIC

0
 
0

DEC vs.ZNO

0
 
0

RBS vs.AVS

0
 
0

VSV vs.HCI

0
 
0

BWL vs.G99

Sebastien Piche (EHC Liwest Black Wings Linz) EHC Liwest Black Wings Linz vs Dornbirner Eishockey Club BWL Reinhard Eisenbauer

DOPS sperrt Linzer Verteidiger Piche



Teilen auf facebook


Montag, 27.Februar 2017 - 17:00 - Konsequenzen hat das gestrige erste Viertelfinalduell zwischen den Black Wings und dem HC Bozen für den Linzer Verteidiger Sebastien Piche. Der Abwehrspieler wurde heute vom DOPS nach einem Stockstich für 3 Spiele gesperrt. Die erste Sperre in den diesjährigen Play Offs...

Das erste Viertelfinalduell zwischen dem EHC LIWEST Black Wings Linz und dem HCB Südtirol Alperia hatte für Sebastien Piche noch ein Nachspiel. Der Verteidiger wurde vom DOPS nachträglich für einen Stockstich gegen den Bozner Marc Olivier Vallerand für drei Spiele gesperrt. Damit darf der Kanadier von den Österreichern erst ab dem fünften Viertelfinalspieltag bzw. bei einem Durchmarsch im ersten Halbfinale wieder eingesetzt werden.#

Keine Folgen hatte eine angebliche Anzeige Bozens für Brian Lebler. Der Stürmer wurde nach einem Check im gestrigen Spiel nicht gesperrt und hat heute Nachmittag doch noch die Reise nach Bozen angetreten - gemeinsam mit Christian Perthaler. Die Linzer hatten zuvor vorsichtshalber Piche und Lebler zu Hause abwarten lassen, bis eine Entscheidung vom DOPS bekannt wurde. Da Christian Perthaler ohnehin etwas später mit dem PKW nachreiste, konnte man hier flexibel reagieren.







passende Links:

Erste Bank Eishockey Liga


Quelle:red/Erste Bank Eishockey Liga