3
 
4

HCB vs.BWL

5
 
4

G99 vs.HCI

2
 
3

MZA vs.AVS

5
 
4

ZNO vs.G99

3
 
4

KAC vs.RBS

2
 
3

HCI vs.VIC

4
 
3

BWL vs.MZA

3
 
4

DEC vs.VSV

0
 
0

HCB vs.AVS

0
 
0

HCI vs.AVS

0
 
0

RBS vs.VSV

0
 
0

MZA vs.HCB

0
 
0

G99 vs.BWL

0
 
0

KAC vs.ZNO

0
 
0

DEC vs.VIC

0
 
0

AVS vs.HCB

  

27.01.2017, Albert Schultz Halle, Wien, AUT, EBEL, UPC Vienna Capitals vs HCB Südtirol Alperia, Platzierungsrunde, im Bild Torjubel UPC Vienna Capitals // during the Erste Bank Icehockey League placement round match between UPC Vienna Capitals and HCB Südtirol Alperia at the Albert Schultz Halle in Vienna, Austria on 2017/01/27. EXPA Pictures © 2017, PhotoCredit: EXPA/ Alexander Forst EXPA/ Alexander Forst

Capitals spazieren zu Kantersieg in Südtirol



Teilen auf facebook


Freitag, 17.Februar 2017 - 22:27 - Die Vienna Capitals haben auch zum Auftakt ihrer Auswärtsreise keine Blöße gezeigt. Die Wiener setzten sich bei den sportlich derzeit angeknacksten Foxes in Bozen mit 5:0 durch und bleiben Tabellenerster in der Pick Round. Der HCB kassierte schon die vierte Niederlage in Folge.

Ein frühes Powerplay für die Foxes, die auf die verletzten Oleksuk und Ramoser sowie Anton Bernard, der Vaterfreuden entgegensieht, verzichten mussten, führte aus Sicht der Hausherren nicht zum erwünschten Erfolg. Daraufhin gab es bis zur 15. Minute einen Monolog der Gäste. Es war ein Spiel Vienna gegen Marcel Melichercik, der nur einmal in Unterzahl gegen den Ex-Bozner McGregor Sharp kapitulieren musste. Die Gäste feuerten aus allen Richtungen und brachten auch mehrmals einen Spieler alleine vor den Bozner Goalie. Der HCB Südtirol Alperia hatte die Wiener nur im zweiten Powerplay des ersten Drittels im Griff, wo sie den Kasten von Kickert fast für die gesamten zwei Minuten bedrängten, Tor schaute dabei aber keines heraus.

Im Mittelabschnitt ging es in der gleichen Tonart weiter, die Capitals spielten mit den Boznern Katz und Maus. Außer zwei zaghaften Bozner Versuchen spielten nur die Gäste, erzielten vier schön herausgespielte Treffer nach tollen Kombinationen und degradierten die Foxes teilweise zu Statisten. Patrick Peter, Jonathan Ferland, Riley Holzapfel und Andreas Nödl trugen sich in die Torschützenliste ein. Fünf Minuten vor Drittelende verließ Marcel Melichercik beim Stand von 0:4 sein Tor, für ihn kam Jake Smith.

Das Schlussdrittel brachte außer einer Rauferei zwischen Seymour und Bauer in der letzten Minute des Spieles überhaupt keine Höhepunkte. Die Wiener wollten und die Bozner konnten nicht mehr. Zweimal hatten die Einheimischen die Möglichkeit zum Ehrentreffer durch Egger von der blauen Linie und Frigo, welcher nach einem schönen Zuspiel von Gander an Kickert scheiterte. Zwar haben die Wiener ein CHL-Ticket noch nicht fixiert, machten aber einen weiteren großen Schritt.

HCB Südtirol Alperia – UPC Vienna Capitals 0:5 (0:1, 0:4, 0:0)
Tore Capitals: 14:46 PP1 McGregor Sharp (0:1) – 28:18 Patrick Peter (0:2) – 31:25 PP1 Jonathan Ferland (0:3) – 36:06 Riley Holzapfel (0:4) – 39:27 Andreas Nödl (0:5)

passende Links:

Erste Bank Eishockey Liga
Vienna Capitals
HCB Südtirol Alperia


Quelle:red/Erste Bank Eishockey Liga

hockeyfans.at der letzen 24h

Derby Samstag in der Alps Hockey League  Philipp Rytz bleibt weitere zwei Jahre beim SC Langenthal  Passau Black Hawks zu Gast bei Altmeister Füssen  Dieter Kalt: Unsere Stärke ist die Ausgeglichenheit  Österreichs U20 muss in ein Entscheidungsspiel gegen Abstieg  Capitals gewinnen ersten Westauftritt in Innsbruck  Znojmo gewinnt Schlagabtausch gegen Graz knapp  VSV mit erstem Sieg unter Trainer Markus Peintner  Salzburg gewinnt auch das vierte Duell gegen den KAC  Black Wings feiern Shootoutsieg über Zagreb  Saisonende für Black Wings Stürmer  Brandon Buck will Ingolstadt verlassen  München holt einen Ex-NHLer für die Abwehr  Olten verlängert mit Simon Barbero  Tausendstes Bundesligaspiel: Robert Lukas vor Jubiläum  Vorschau auf die Freitagsrunde in der EBEL  Auch die DEL2 führt eine Regeländerung durch  Halbzeit: Löwen gegen Crimmitschau und Frankfurt  München siegt nach starker Leistung in Wolfsburg 

News in English

Tight matches in the EBEL on Friday  Derby Saturday in the Alps Hockey League  Champions Hockey League Final Four determined on Tuesday  EBEL heads into a busy December  Sterzing with another big win against Neumarkt  » hockeyfans.at in english

Diese Woche am meisten gelesen

Video: EBEL erklärt vereinfachte Interpretation bei Goalie Interference  Znojmo zittert Sieg in Villach über die Zeit  Saisonende für Black Wings Stürmer  Tausendstes Bundesligaspiel: Robert Lukas vor Jubiläum  Jetzt hat auch die DEL eine Lex Leggio