4
 
2

BWL vs.KAC

2
 
0

VIC vs.MZA

2
 
1

AVS vs.DEC

2
 
3

VSV vs.ZNO

2
 
3

VIC vs.DEC

3
 
2

RBS vs.KAC

3
 
4

HCB vs.BWL

5
 
4

G99 vs.HCI

0
 
0

DEC vs.VIC

0
 
0

AVS vs.HCB

0
 
0

DEC vs.VSV

0
 
0

BWL vs.MZA

0
 
0

HCI vs.VIC

0
 
0

ZNO vs.G99

0
 
0

KAC vs.RBS

0
 
0

MZA vs.AVS

photo_449810_20131124.jpg EXPA Oskar Hoeher

Linzer Youngster muss erneut unters Messer



Teilen auf facebook


Montag, 13.Februar 2017 - 11:33 - Stefan Gaffal wollte in seiner ersten Profisaison so richtig angreifen und sich bei den Black Wings durchsetzen. Der Stürmer wurde in der dritten Linie eingesetzt, ehe er sich eine Fußverletzung zuzog und schließlich im Krankenhaus landete. Dort ist er jetzt wieder, denn Gaffal muss erneut operiert werden.

24 Spiele hat Stefan Gaffal in dieser Saison für die Black Wings absolviert und es dabei auf 3 Tore, sowie 4 Assists gebracht. Die letzte Eiszeit erhielt der Stürmer am 20. Dezember, nachdem er schon zuvor fast 4 Wochen gefehlt hatte. Eine Wunde am Bein hatte sich entzunden, es folgte ein längerer Krankenhausaufenthalt und erst letzte Woche meldete sich Gaffal zurück im Trainingsalltag. Allerdings nicht für lange...

Heute wurde nämlich bekannt, dass Gaffal weiterhin Probleme mit dem Fuß hat und sich wieder ins Krankenhaus begeben muss. Der 20 Jahre junge Mann wird abermals operiert und fällt laut vorsichtigen Schätzungen mindestens drei Wochen aus. Das könnte schon das Saisonende für den Angreifer sein, der in den beiden letzten Monaten kaum trainieren konnte. Kadertechnisch wird das noch keine Konsequenzen bei den Linzern haben, weil Gaffal keine Punkte kostet.

passende Links:

Erste Bank Eishockey Liga


Quelle:red/kf