8
 
3

BWL vs.ZNO

5
 
3

DEC vs.RBS

2
 
4

AVS vs.HCI

4
 
3

HCI vs.G99

2
 
3

ZNO vs.AVS

3
 
2

VIC vs.HCB

4
 
2

RBS vs.BWL

3
 
1

KAC vs.DEC

0
 
0

RBS vs.AVS

0
 
0

BWL vs.G99

0
 
0

DEC vs.ZNO

0
 
0

HCI vs.RBS

0
 
0

G99 vs.KAC

0
 
0

AVS vs.BWL

0
 
0

VSV vs.VIC

0
 
0

ZNO vs.HCB

16.09.2016, Tiroler Wasserkraft Arena, Innsbruck, AUT, EBEL, HC TWK Innsbruck Die Haie vs HCB Suedtirol Alperia, 1. Runde, im Bild Andrew Michael Yogan (Bozen) // Andrew Michael Yogan (Bozen) during the Erste Bank Icehockey League 1st Round match between HC TWK Innsbruck Die Haie and HCB Suedtirol Alperia at the Tiroler Wasserkraft Arena in Innsbruck, Austria on 2016/09/16. EXPA Pictures © 2016, PhotoCredit: EXPA/ Johann Groder EXPA/ Johann Groder

Bozen holt Abgang wieder ins Team zurück



Teilen auf facebook


Samstag, 11.Februar 2017 - 7:07 - Kurios darf man es schon nennen, was derzeit beim HC Bozen abläuft. Die Italiener mussten in der vergangenen Woche wie berichtet zwei Abgänge verdauen, nun haben sie ihren Sturm personell wieder aufgebessert. Und das mit einem Mann, der erst im Oktober den Verein überraschend in Richtung Nordamerika schnell verlassen hatte.

Im Juli des vergangenen Jahres hat der HC Bozen mit dem Amerikaner Andrew Yogan seinen Erstliniencenter vorgestellt. Der damals 24 Jahre junge Mann kam aus der ECHL und absolvierte auch die Anfangsphase der EBEL Saison 2016/17 mit den Südtirolern. Doch nach 10 Spielen und 7 Scorerpunkten (1 Tor, 6 Assists) verließ Yogan den Verein völlig überraschend wieder. Damals wurden persönliche Gründe genannt, weshalb der Stürmer wieder zurück in die ECHL wechselte.

Dort spielte Yogan in den vergangenen Monaten insgesamt 30 Partien und zeigte sich in Scorerlaune. 32 Punkte, davon 15 Tore, waren die Ausbeute des im Dezember 25 Jahre alt gewordenen Centers. Am gestrigen Freitag wurde der US Amerikaner vom HC Bozen ebenso überraschend als Rückkehrer präsentiert. Yogan wird schon heute in Südtirol erwartet und soll schon am Dienstag das HCB Trikot wieder überstreifen.



passende Links:

Erste Bank Eishockey Liga


Quelle:red/kf