4
 
3

DEC vs.KAC

5
 
3

VIC vs.HCI

2
 
5

KAC vs.VIC

3
 
4

HCB vs.VSV

7
 
5

G99 vs.MZA

8
 
3

BWL vs.ZNO

5
 
3

DEC vs.RBS

2
 
4

AVS vs.HCI

0
 
0

G99 vs.KAC

0
 
0

HCI vs.RBS

0
 
0

ZNO vs.HCB

0
 
0

ZNO vs.AVS

0
 
0

RBS vs.BWL

0
 
0

KAC vs.DEC

0
 
0

VIC vs.HCB

0
 
0

HCI vs.G99

22.01.2017, Messestadion, Dornbirn, AUT, EBEL, Dornbirner Eishockey Club vs Moser Medical Graz99ers, Qualifikationsrunde, im Bild Dave MacQueen, (Dornbirner Eishockey Club, Head Coach) // during the Erste Bank Icehockey League Qualification round match between Dornbirner Eishockey Club and Moser Medical Graz99ers at the Messestadion in Dornbirn, Austria on 2017/01/22, EXPA Pictures © 2017, PhotoCredit: EXPA/ Peter Rinderer EXPA/ Peter Rinderer

Dornbirn verlängert mit Trainer und holt Rick Nasheim



Teilen auf facebook


Mittwoch, 08.Februar 2017 - 8:45 - Derzeit kämpfen die Bulldogs aus Dornbirn um die Teilnahme an den Play Offs in der Erste Bank Eishockey Liga, wie überall anders auch geht es für die Vorarlberger aber im Hintergrund schon um die neue Saison. In dieser wird Dave MacQueen auch im sechsten EBEL Jahr in Folge das Traineramt inne haben und bekommt mit Rick Nasheim.html'>Rick Nasheim prominente Unterstützung.

Dave MacQueen stand heuer mehrmals schwer in der Kritik, die Bulldogs aus Dornbirn konnten den Erwartungen nie gerecht werden und dümpeln fast die gesamte Saison über im unteren Tabellendrittel herum. Dennoch wird man bei den Vorarlbergern auch in Zukunft auf die Dienste von Dave MacQueen bauen, wie in der "Neuen", einer Tageszeitung aus Vorarlberg, berichtet wird. Der Trainer hat bereits einen Vertrag für das kommende Jahr unterschrieben und ist damit auch im sechsten Jahr in Folge Trainer bei den Bulldogs.

Nachdem man aber in der laufenden Saison wenig zufrieden mit den Neuzugängen war, wird MacQueen Unterstützung bekommen. Rick Nasheim.html'>Rick Nasheim, viele Jahre in Vorarlberg bei der VEU aktiv und auch in Linz, Wien und Ingolstadt ein Begriff, wird ins Trainerteam der Bulldogs stoßen. Nasheim, inzwischen 54 Jahre alt, hat Erfahrungen als Co-Trainer in Linz, Wien und Ingolstadt, beim DEL Team war er kurzfristig auch Headcoach. Zuletzt agierte der Austro-Kanadier als TV Experte beim EBEL TV Partner Sky.

In Dornbirn soll Nasheim in nächster Zukunft zuerst einmal potentielle Neuverpflichtungen sichten und beobachten. Die Arbeit wird Nasheim sofort aufnehmen und direkt vor Ort Spieler scouten. Die Vorarlberger scheinen einen umfassendere Umbau ihrer Mannschaft vorzuhaben und Nasheim soll hier die nötigen Detailinformationen liefern, damit der DEC eher früher als in der Vergangenheit seine Neuzugänge unter Vertrag nehmen kann. Auch nach dieser Scoutingtätigkeit wird Nasheim bei den Bulldogs in verschiedenen Bereichen tätig sein.

passende Links:

Erste Bank Eishockey Liga


Quelle:red/kf