2
 
3

MZA vs.AVS

5
 
4

ZNO vs.G99

3
 
4

KAC vs.RBS

2
 
3

HCI vs.VIC

4
 
3

BWL vs.MZA

3
 
4

DEC vs.VSV

3
 
2

DEC vs.VIC

4
 
5

AVS vs.HCB

0
 
0

RBS vs.MZA

0
 
0

ZNO vs.KAC

0
 
0

BWL vs.G99

0
 
0

HCI vs.AVS

0
 
0

RBS vs.VSV

0
 
0

MZA vs.HCB

0
 
0

KAC vs.ZNO

0
 
0

G99 vs.BWL

09.10.2016, Albert Schultz Halle, Wien, AUT, EBEL, UPC Vienna Capitals vs EC VSV, 8. Runde, im Bild Corey Locke (EC VSV), Benjamin Petrik (EC VSV) // during the Erste Bank Icehockey League 8th round match between UPC Vienna Capitals and EC VSV at the Albert Schultz Halle in Vienna, Austria on 2016/10/09. EXPA Pictures © 2016, PhotoCredit: EXPA/ Alexander Forst EXPA/ Alexander Forst

Verliert der VSV seinen Top-Scorer an den KAC?



Teilen auf facebook


Sonntag, 29.Januar 2017 - 10:36 - Derzeit geht es in der EBEL um die letzten Play Off Plätze bzw. darum, wer sich in wenigen Wochen seinen Gegner fürs Viertelfinale aussuchen darf. Im Hintergrund basteln die Teams aber schon an ihren Kadern für 2017/18. Und da könnte der VSV einen wichtigen Spieler verlieren.

Bereits seit geraumer Zeit wird Corey Locke am Transfermarkt vorsichtig angeboten. Der Stürmer ist aktuell der beste Vorbereiter der Liga und hat nach 45 Spielen 53 Treffer für den VSV vorbereitet. Darüber hinaus konnte der Kanadier auch 11 Treffer selbst erzielen und war damit an knapp einem Drittel der Villacher Tore beteiligt. Das bringt zumindest Aufmerksamkeit, wenngleich das ligainterne Interesse am 32-jährigen Center, der nach einer verletzungsintensiven Saison aus der NLB an die Drau gekommen war, überschaubar ist. Es soll aber schon Angebote für den Stürmer geben...

Wie Kärntner Medien aber heute berichten soll zumindest Villachs Lokalrivale KAC ein Auge auf Locke geworfen haben. Die Kärntner sind auf der Suche nach einem Vorbereiter für Torjäger Jamie Lundmark, mit dem man auch trotz seiner bereits 36 Jahren offenbar weiterhin plant. Die Klagenfurter suchen bereits seit einiger Zeit einen starken Center, der in der Liga heraussticht. Ob Locke aber in das harte Arbeiterkonzept von Trainer Mike Pellegrims passen würde muss abgewartet werden.

passende Links:

Erste Bank Eishockey Liga


Quelle:red/kf