1
 
0

HCB vs.HCI

3
 
2

DEC vs.BWL

3
 
1

ZNO vs.VSV

6
 
3

MZA vs.RBS

3
 
2

G99 vs.VIC

6
 
2

BWL vs.HCI

4
 
1

DEC vs.HCB

1
 
7

AVS vs.KAC

0
 
0

KAC vs.HCB

0
 
0

MZA vs.BWL

0
 
0

VSV vs.DEC

0
 
0

HCI vs.KAC

0
 
0

HCB vs.G99

0
 
0

AVS vs.MZA

0
 
0

RBS vs.ZNO

0
 
0

BWL vs.VIC

  

RBS; Red Bull Salute Logo (c) Red Bull

CHL Sieger ZSC nur Letzter beim Salute



Teilen auf facebook


Sonntag, 30.August 2009 - 17:24 - Trotz des schönen Sommertages fanden sich beim Red Bulls Salute in der Salzburger Eisarena schon zum ersten Spiel des Finaltages einige Hundert Zuschauer ein. V.a. die Fanclubs der Adler Mannheim und des ZSC Lions, die um den fünften Platz spielten, sorgten für ausgelassene Stimmung und heizten ihren Teams ein. Die ließen sich nicht lange bitten und wollten sich noch einmal mit einer starken Performance vom Turnier verabschieden. Das gelang anfangs den Deutschen besser, nach 13 Minuten stand es bereits 2:0 für die Adler.

Zürich hatte mehr Mühe, ins Spiel zu finden, und so erhöhten die Adler im zweiten Spielabschnitt zwischenzeitlich schon auf 4:0, bevor die Lions noch im gleichen Drittel zum ersten Mal trafen.

Auch im letzten Durchgang fuhren beide Teams noch ein hohes Tempo, wenn gleich die Luft jetzt etwas heraus war. Zu hoch war der Vorsprung der Deutschen, und die verteidigten diesen auch clever, wenn gleich die Lions in Minute 49 noch den zweiten Treffer fixierten. Am Ende hatte Mannheim noch die Chance auf ein Empty Net Goal, doch es blieb beim 4:2-Sieg der Deutschen über den letztjährigen Champions League Sieger.

Die Adler Mannheim mit dem Ex-Salzburger Verteidiger Mario Scalzo belegen damit beim Red Bulls Salute 2009 den fünften Platz. Die ZSC Lions - im Vorjahr noch im Finale nur ganz knapp gegen Sparta Prag verloren - müssen heuer mit dem letzten Platz vorlieb nehmen.

Adler Mannheim - ZSC Lions 4:2 (2:0, 2:1, 0:1)
Tore: Mauer (3.), Hedlund (13./PP), Trepanier (23./PP), Martinec (24.) resp. Alston (33./PP), Monnet (49./PP)

passende Links:

hockeyfans.ch
ZSC Lions