3
 
0

HCI vs.VSV

3
 
4

MZA vs.ZNO

8
 
3

RBS vs.G99

2
 
6

MZA vs.VIC

7
 
3

HCB vs.ZNO

4
 
2

VSV vs.VIC

0
 
2

KAC vs.DEC

3
 
7

G99 vs.RBS

4
 
1

BWL vs.HCI

2
 
3

AVS vs.MZA

2
 
5

ZNO vs.MZA

3
 
2

G99 vs.HCB

3
 
2

DEC vs.KAC

3
 
2

HCI vs.BWL

6
 
1

VIC vs.VSV

1
 
2

AVS vs.RBS

  

 Snapdox

Finnland holt Bronzemedaille



Teilen auf facebook


Samstag, 17.Mai 2008 - 23:50 - 13 Torschüsse, 4 Tore und die Bronzemedaille - das ist Effizienz wie man sie in Finnland liebt. Im ewig jungen Duell mit Erzrivalen Schweden setzten sich die Suomi trotz klarer TreKronor Vorteile mit 4:0 durch und holten sich damit die Bronzemedaille.Zum dritten Mal in Serie holt Finnland Edelmetall bei einer Eishockey WM. Nach Bronze 2006 und Silber 2007 ist es im Jahr 2008 abermals Bronze, das die Suomi holen.

Im Skandindavienduell zeigten sich die Finnen äußerst kaltblütig und nützten einen Doppelschlag aus dem ersten Drittel (12./14.) dazu, um ein Defensivspiel sondergleichen aufzuziehen. Nur noch 5 Mal schossen die Suomi in den letzten 40 Minuten aufs Tor - und trafen trotzdem noch erheblich öfter als der Gegner aus Schweden.

Denn die TreKronor beherrschten das Spiel deutlich, feuerten insgesamt 36 Torschüsse ab, vermochten Finnland's Schlussmann Bäckström aber nicht zu überwinden. Für den Suomi Rückhalt stand am Ende das erste Shutout des Turniers zu Buche!

Dafür legten die Suomi im Schlussabschnitt noch das 3:0 und als die Schweden alles auf eine Karte setzten, folgte ein Empty Netter zum Endstand von 4:0. Damit war Bronze sicher in finnischen Händen.

Finnland - Schweden 4:0 (2:0, 0:0, 2:0)
Tore:
11:31 1:0 PIHLSTROM A (KAPANEN N/HYVONEN H)
13:44 2:0 NISKALA J (RUUTU T)
42:18 3:0 PIHLSTROM A (HYVONEN H)
57:35 4:0 KOIVU M - EN
Schüsse: 13:36
Strafminuten: 16:10